Topliste

Mit diesen 9 Apps wird Dein Urlaub noch besser

Mit den richtigen Apps wird der Urlaub noch schöner.
Mit den richtigen Apps wird der Urlaub noch schöner. (©Thinkstock.com/jodiejohnson 2015)

Mit diesen 9 Apps wird Dein Urlaub noch cooler und aufregender. Egal, ob man sich mit anderen Reisenden vernetzen will, eine praktische Surfer-App benötigt oder ein interaktives Tagebuch kreieren möchte. Mit unseren App-Vorschlägen wird Dein Urlaub noch besser.

1. LoungeBuddy: Finde die besten Flughafen-Lounges

 Mit dieser App entgeht Dir keine Flughafen-Lounge. fullscreen
Mit dieser App entgeht Dir keine Flughafen-Lounge. (©Play Store/LoungeBuddy, Inc. 2016)

Wartezeiten am Flughafen lassen sich viel entspannter gestalten, wenn man einer Airport-Lounge einen Besuch abstattet. Die App LoungeBuddy hilft Dir bereits bei der Suche und auch beim Buchungsvorgang. Bezahlt wird der Aufenthalt bequem und unkompliziert direkt in der App – auf dem iPhone teilweise sogar per Apple Pay. Du willst wissen, was Du von der jeweiligen Lounge erwarten kannst? Dann sind die Bilder und Kommentare anderer User der App sicher hilfreich. Mehr als 2000 Lounges weltweit warten darauf, von Dir besucht zu werden.

Preis: kostenlos, verfügbar für iOS und Android

2. PackPoint: Mit dieser Checkliste bist Du bestens vorbereitet

Mitunter lästig, aber dennoch unerlässlich: das Packen des Koffers. Wer als echter Reiseprofi gelten will, kommt nicht ohne eine entsprechende Checkliste aus. Die App PackPoint löst diese Aufgabe in praktischer und eleganter Form. Denn die Checkliste wird on-the-fly erstellt, je nach dem, welche Aktivitäten und Anlässe gewählt werden. Visualisiert wird der Prozess mit entsprechend hübschen Icons. Sogar das voraussichtliche Wetter am Zielort wird berücksichtigt, natürlich kann die Packliste auch mit den Mitreisenden geteilt werden.

Preis: kostenlos, In-App-Käufe, verfügbar für iOS und Android

3. Google Übersetzer: Das vielseitige Übersetzungs-Tool

 Der Google Übersetzer bietet mittlerweile viele geniale Features. fullscreen
Der Google Übersetzer bietet mittlerweile viele geniale Features. (©Play Store/Google 2016)

Ohne Frage ein unverzichtbares Tool für eine Reise. Und der Google Übersetzer ist mittlerweile vielseitiger, als der dröge Name es auf den ersten Blick vermuten lässt. Denn die App übersetzt nicht nur simplen Text von einer Sprache in die andere. Mithilfe der Smartphone-Kamera kannst Du sogar Schilder fotografieren, die Dir im Handumdrehen übersetzt werden. Der Clou an der Sache: Der übersetzte Text wird einfach innerhalb des aufgenommenen Motivs angezeigt. Natürlich verfügt die Anwendung auch über eine integrierte Freisprechfunktion. Die Sprache wird automatisch erkannt.

Preis: kostenlos, verfügbar für iOS und Android

4. Backpackr: Vernetze Dich mit anderen Reise-Fans

 Diese App hilft bei der Vernetzung mit anderen Reisenden. fullscreen
Diese App hilft bei der Vernetzung mit anderen Reisenden. (©Backpackr 2016)

Gesellschaft bereichert sicher jede Reise. Das gilt umso mehr, wenn man alleine verreist. Und selbst wenn man schon mit Begleitung unterwegs ist, kann man sich dank der App Backpackr noch mit weiteren Touristen zusammenschließen. Das Community-Tool hilft bei der unkomplizierten Vernetzung und eignet sich hervorragend, um gemeinsame Unternehmungen zu planen. Zudem fungiert die App sogar als virtueller Reisepass. Immer, wenn Du ein neues Land besuchst, kannst Du Deinen virtuellen Reisepass abstempeln lassen.

Preis: kostenlos, verfügbar für iOS und Android

5. Surfr App: Mit diesem Tool entgeht Dir kein Surfspot

Ein Must-Have-Tool für echte Surfer. Diese App bietet eine Übersicht über mehr als 8000 populäre Surfspots. Dabei eignet sich die Anwendung insbesondere für spontane Surfsessions. In Abhängigkeit von Deinem Standort werden Dir mögliche Ziele in der näheren Umgebung angezeigt. Natürlich erhältst Du zu dem Surfspot weitere interessante Infos wie Wetter, Bilder, Bewertungen und vieles mehr. Zusätzlich werden auch Restaurants, Bars und Cafes angezeigt.

Preis: kostenlos, verfügbar für iOS

6. LiveTrekker: Das interaktive Tagebuch für Deine Trips

Diese App stellt Deine Reisen übersichtlich auf einer interaktiven Karte dar. Genauso einfach kannst Du Deine Erlebnisse Freunden und Bekannten zeigen. Du benötigst Inspirationen für Deinen nächsten Trip? Dann ist die Community von LikeTrekker die erste Anlaufstelle. Deine eigenen Ausflüge kannst Du mit Bildern und Videos aufhübschen und so Gleichgesinnte daran teilhaben lassen.

Preis: kostenlos, verfügbar für iOS und Android

7. WalkJogRun GPS Running Routes: Die besten Jogging-Routen

 Diese App bietet tolle Jogging-Routen und individuelle Trainingspläne. fullscreen
Diese App bietet tolle Jogging-Routen und individuelle Trainingspläne. (©iTunes/Almost Awesome Inc. 2016)

Wenn Du auch im Urlaub nicht auf sportliche Aktivitäten verzichten willst, könnte Dir diese Jogging-App wertvolle Dienste leisten. Mehr als zwei Millionen Routen warten darauf, entdeckt zu werden. Langt Dir das nicht aus, kannst Du bei Bedarf eigene Routen anlegen und diese mit Deinen Freunden teilen. Für eine optimale Planung kann ein Trainingsplan erstellt werden, insgesamt 23 Vorlagen stehen dafür zur Auswahl – erstellt von einem erfahrenen Coach.

Preis: 4,99 Euro, verfügbar für iOS

8. PeakFinder Earth: Mehr als 250.000 Berge im Panorama

Diese App kennt mehr als 250.000 Berge weltweit und zeigt sie Dir in einem 360-Grad-Panorama an – und das von jedem beliebigen Ort. Die Bergpanoramen werden in einem Umkreis von 300 Kilometern dargestellt. Die App selbst funktioniert sogar offline und hat einen digitalen Feldstecker für weniger bekannte Berge integriert. Die Standortwahl funktioniert per GPS oder auch per Eingabe der Koordinaten. Für jeden Bergsteiger ein mehr als hilfreicher Begleiter.

Preis: 3,99 Euro, verfügbar für iOS und Android

9. InstaWeather: Versehe Deine Bilder mit stylishen Wetterdaten

Was darf auf keiner Reise fehlen? Natürlich die passenden Urlaubsfotos, mit denen man seinen Liebsten entsprechende Grüße senden kann. Mit InstaWeather kannst Du Deinen Schnappschüssen mit den dazugehörigen Wetterinformationen noch mehr Ausdruck verleihen – und das auch noch in einem äußerst eleganten Design. Dafür stehen Dir mehr als 60 unterschiedliche Skins zur Verfügung. Natürlich können die entstandenen Werke direkt auf Facebook, Instagram und Co. geteilt werden.

Preis: kostenlos, diverse In-App-Käufe, verfügbar für iOS und Android

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben