menu

Perfekt für den Frühling: Die 7 besten Outdoor-Bluetooth-Lautsprecher

Mit diesen Bluetooth-Lautsprechern bist Du für den Outdoor-Musikgenuss gerüstet.
Mit diesen Bluetooth-Lautsprechern bist Du für den Outdoor-Musikgenuss gerüstet.

Bluetooth-Lautsprecher sind die perfekte Wahl für den Outdoor-Einsatz. Wir stellen die besten Optionen vor, damit Du im Frühling und Sommer Deine Lieblingsmusik unter freiem Himmel genießen kannst.

1. JBL Charge 4: Der Platzhirsch

null fullscreen
Der JBL Charge 4 kombiniert tollen Sound mit hoher Flexibilität.

Wenn es um Bluetooth-Lautsprecher mit gutem Klang geht, dann spielt ein Name seit Jahren in der Ersten Liga mit. Die Rede ist von JBL, die auch mit ihrem aktuellen Charge 4 wieder zeigen, wie sich kompakte Abmessung, kabelloser Musikgenuss und ein robustes Design vereinen lassen.

Der JBL Charge 4 ist spritzwassergeschützt nach dem Standard IPX7 und sollte selbst ein kurzzeitiges Eintauchen noch überstehen. Der Hersteller verspricht zudem eine Wiedergabezeit von bis zu 20 Stunden mit einer Ladung bei mittlerer Lautstärke. Toll ist aber auch, dass es den Bluetooth-Lautsprecher in unzähligen Farbvariationen gibt.

2. Ultimate Ears Wonderboom: Überraschend großer Sound

UE-Wonderboom fullscreen
Der UE Wonderboom klingt nicht so süß, wie er aussieht.

Auch Ultimate Ears gehört zu den ganz großen Marken, wenn es darum geht, Lautsprecher kompakt, portabel und flexibel zu machen. Der Wonderboom ist ein besonders kleiner Speaker, der aber viel größer klingt, als es zunächst den Anschein hat. Auch die Basswiedergabe ist angesichts der kompakten Bauweise mehr als erstaunlich.

Der UE Wonderboom ist wasserfest und soll laut Hersteller mit einer Akkuladung bis zu zehn Stunden durchhalten. Eine weitere Besonderheit besteht darin, dass sich der kleine Speaker mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig verbinden kann.

3. Sony SRS-XB41: Satter Bass mit Farbeffekt

Sony-SRS-XB41 fullscreen
Der SRS-XB41 ist das aktuelle Topmodell von Sony.

Mit seiner XB40-Reihe spielt Sony ebenfalls in der ersten Liga der Bluetooth-Lautsprecher mit. Der aktuelle SRS-XB41 richtet sich dabei an all diejenigen, die Wert auf eine Extraportion Bass legen. Unter den kompakten und kabellosen Lautsprechern gibt es kaum ein Gerät, das dem XB41 im Tieftonbereich das Wasser reichen kann.

Eine weitere Besonderheit ist die optional zuschaltbare Beleuchtung, die sich der Musik anpasst und den Speaker zum Hingucker auf jeder Party macht. Die Akkulaufzeit gibt Sony mit maximal 24 Stunden an. Dann allerdings ohne Extra-Bass und ohne die Beleuchtung. Ist beides aktiviert, soll der SRS-XB41 aber immer noch maximal 14 Stunden durchhalten.

4. Ultimate Ears Boom 3: Für 360-Grad-Klang

Ultimate-Ears-Boom-3 fullscreen
Der Ultimate Ears Boom 3 ist besonders widerstandsfähig.

Ultimate Ears kann auch größer: Mit dem zylinderförmigen Boom 3 bietet der Hersteller einen 360-Grad-Lautsprecher mit überraschend starkem Sound. Von der Konkurrenz hebt sich der mobile Speaker vor allem durch seine enorme Haltbarkeit ab. So soll er laut Hersteller auch Stürze aus Tischhöhe überstehen können.

Wer mit dem UE Boom 3 unterwegs ist, kann bis zu 15 Stunden Musik genießen – dank IP67-Zertifizierung auch dann, wenn es mal etwas nasser wird. Praktisch: Über die Ultimate-Ears-App lassen sich mehrere Lautsprecher pairen, um so auch eine größere Party zu beschallen.

5. Anker Soundcore Flare+: Mobiler Sound mit Licht

Anker-Soundcore-Flare-Plus fullscreen
Der Anker Soundcore Flare+ kommt mit integrierter Party-Beleuchtung daher.

Auch Anker hält seit Längerem einige Aktien, wenn es um mobilen Soundgenus geht. Mit dem kompakten Lautsprecher Soundcare Flare+ setzt der Hersteller auf ein 360-Grad-Design und lässt ansonsten kaum Wünsche offen.

Satte Bässe! Lichteffekte passend zur Musik! IP67-Wasserschutz! – alle Basics werden vom Soundcore Flare+ bedient. Zusätzlich bietet der Hersteller die Möglichkeit, zwei der Lautsprecher für einen kabellosen Stereo-Modus zu koppeln.

6. Bose Soundlink Revolve: Edler Mini-Speaker

Bose-Soundlink-Revolve fullscreen
Der Bose Soundlink Revolve bietet ein äußerst dezentes Design.

Im Vergleich zur Konkurrenz wirkt der Bose Soundlink Revolve deutlich dezenter und stylisher. Der wahlweise in schwarz oder weiß erhältliche Metallzylinder strahlt eine fast schon kühle Erhabenheit aus, wie man sie von der Marke erwartet. Trotzdem ist der erstaunlich kleine Lautsprecher nicht zu unterschätzen.

Klanglich spielt Bose in der ersten Liga mit und optisch sowieso. Doch der Bluetooth-Speaker hat auch alle anderen Tricks drauf, die für einen Bluetooth-Lautsprecher elementar sind. Er übersteht Stürze, ist gegen Wasserspritzer geschützt und hält im Akkubetrieb bis zu zwölf Stunden durch. Der Soundlink Revolve ist also vollumfänglich Outdoor-tauglich.

7. LG PK5: Party-Box zum Mitnehmen

LG-PK5 fullscreen
Der LG PK5 ist eine kleine Party-Box.

Der LG PK5 ist optisch so ziemlich das Gegenteil des Bose Soundlink. Dieser Lautsprecher will gar nicht dezent wirken, sondern nach Party aussehen. Dabei ist das Design mit den beiden massiven Griffen durchaus praktisch, dient es doch zum Transport.

Beim Sound setzt LG auf satte Bässe bei einer insgesamt aber recht ausgewogenen Abstimmung, die in Zusammenarbeit mit den Klangexperten von Meridian vorgenommen wurde. Ähnlich wie der Sony XB41 hat auch der PK5 die passende Party-Beleuchtung schon an Bord, zudem ist der kleine Speaker ebenso gegen Spritzwasser geschützt. Im Akkubetrieb sind übrigens laut Hersteller bis zu 15 Stunden Spieldauer drin.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Lautsprecher

close
Bitte Suchbegriff eingeben