menu

Samsung-TV 2021: Das musst Du über die neuen Fernseher wissen

Samsung-Neo-QLED-QN95A-01
Samsung hat 2021 erstmals Mini-LED-TVs im Angebot. Bild: © Samsung 2021

Samsung hat sein TV-Lineup 2021 veröffentlicht. An der Spitze stehen nun die sogenannten Neo-QLED-TVs mit Mini-LEDs, die mit OLED-Fernsehern konkurrieren. Insgesamt bietet der Hersteller eine extrem breite Palette an Geräten an. Hier findest Du einen Überblick über Samsungs aktuelles TV-Angebot.

8K gibt es nur in der Premiumklasse

In der absoluten Premiumklasse tummeln sich bei Samsung die Modellreihen QN900A und QN800A. Die kommen nicht nur mit 8K-Auflösung daher, sondern besitzen auch Mini-LED-Displays. Diese Geräte richten sich mit Preisen ab 4.000 Euro an eine sehr anspruchsvolle sowie zahlungsbereite Kundschaft.

Samsung QN900A: Das Neo-QLED-Spitzenmodell mit 8K

Samsung-Neo-QLED-QN900A fullscreen
Das Spitzenmodell kommt mit 8K-Auflösung und Mini-LED-Display daher. Bild: © Samsung 2021

Als Speerspitze des Samsung-Lineups fungiert in diesem Jahr die QN900A-Reihe. Dabei handelt es sich um Geräte mit der 8K-Auflösung von 7.680 x 4.320 Pixeln. Eine weitere Besonderheit ist das Mini-LED-Display, das für hervorragende Kontrastwerte und sehr gute Helligkeitswerte sorgt. Die Geräte werden in Größen von 65, 75 und 85 Zoll angeboten. 

  • Samsung 65QN900A (65 Zoll): 5.999 Euro (UVP)
  • Samsung 75QN900A (75 Zoll): 7.499 Euro (UVP)
  • Samsung 85QN900A (85 Zoll): 9.999 Euro (UVP)

Samsung QN800A: Der Einstieg in das 8K-Segment

Auch die QN800A-Reihe ist mit 8K-Panels ausgestattet und auch hierbei handelt es sich um Neo-QLED-TVs mit Mini-LED-Technologie. Im Vergleich zur QN900A-Serie sind die Geräte beim Funktionsumfang und vor allem beim integrierten Sound-System leicht abgespeckt.

  • Samsung 65QN800A (65 Zoll): 3.999 Euro (UVP)
  • Samsung 75QN800A (75 Zoll): 5.499 Euro (UVP)
  • Samsung 85QN800A (85 Zoll): 7.299 Euro (UVP)

"Neo QLED" ist das neue Label für die Mini-LED-TVs

Auch für seine Spitzenmodelle im 4K-Bereich setzt Samsung in diesem Jahr auf die Displaytechnologie Mini-LED. Diese stellt eine Weiterentwicklung der LED-LCD-Technik dar, sie seit Jahren nicht nur in TV-Geräten, sondern auch in Computer-Monitoren, Tablets, Smartphones und zahlreichen anderen Geräten verwendet wird.

Die namensgebenden Mini-LEDs sorgen dabei für die Hintergrundbeleuchtung. Tausende winzig kleine LED-Lämpchen sind in der Lage, die einzelnen Pixel der Flüssigkristallschicht sehr zielgenau anzuleuchten, sodass sich auf dem Display sehr feine Helligkeitsabstufungen darstellen lassen. Samsung bezeichnet seine Mini-LED-Fernseher als "Neo QLED"-TVs.

Samsung-Neo-QLED-TVs Jetzt kaufen bei

Samsung QN95A: Neo-QLED-Spitzenklasse mit 4K

Samsung-Neo-QLED-QN95A fullscreen
"Neo QLED" steht bei Samsung für die Mini-LED-Technologie.

Die Top-Modelle mit 4K-Auflösung verfügen ebenfalls über Mini-LED-Displays und sind mit der sogenannten One-Connect-Box ausgestattet. Dabei werden sämtliche Anschlüsse des Fernsehers in eine externe Set-Top-Box ausgelagert.

  • Samsung 55QN95A (55 Zoll): 2,199 Euro (UVP)
  • Samsung 65QN95A (65 Zoll): 2,999 Euro (UVP)
  • Samsung 75QN95A (75 Zoll): 4.299 Euro (UVP)
  • Samsung 85QN95A (85 Zoll): 5.899 Euro (UVP)

Samsung QN90A: Neo QLED mit leichten Abstrichen

Wer etwas weniger Geld ausgeben möchte, ohne auf die neuesten Technologien verzichten zu müssen, kann bei der QN90A-Serie zugreifen. Auch hier setzt der Hersteller auf ein Mini-LED-Panel. Der größte Unterschied zur QN95A-Serie ist die fehlende One-Connect-Box. Hier befinden sich alle Anschlüsse deshalb im Fernseher selbst.

  • Samsung 50QN90A (50 Zoll): 1.799 Euro (UVP)
  • Samsung 55QN90A (55 Zoll): 1.999 Euro (UVP)
  • Samsung 65QN90A (65 Zoll): 2.799 Euro (UVP)
  • Samsung 75QN90A (75 Zoll): 3.999 Euro (UVP)
  • Samsung 85QN90A (85 Zoll): 5.499 Euro (UVP)

Samsung QN85A: Der Einstieg in die Neo-QLED-Welt

Die QN85A-Reihe markiert bei Samsung den Einstieg in die neue Displaytechnik Mini-LED. Im Vergleich zu den besser ausgestatteten Modellen müssen bei dieser 4K-Serie leichte Abstriche bei Bild und Ton gemacht werden. Trotzdem bewegen sich auch die QN85A-Modelle in der Premium-Klasse.

  • Samsung 55QN85A (55 Zoll): 1.799 Euro (UVP)
  • Samsung 65QN85A (65 Zoll): 2.399 Euro (UVP)
  • Samsung 75QN85A (75 Zoll): 3.499 Euro (UVP)
  • Samsung 85QN85A (85 Zoll): 4.699 Euro (UVP)

Die QLED-Reihe: Die ehemalige Oberklasse

Bis zum letzten Jahr markierte die QLED-Modellreihe die Oberklasse unter den Samsung-TVs. Die Geräte mit Quantum-Dot-Display sind auch 2021 immer noch spitze, können aber vor allem bei der Bilddarstellung nicht ganz mit den neuen Neo-QLED-Geräten mithalten.

Samsung-TVs Jetzt kaufen bei

Samsung Q80A: Top-Modell der QLED-Reihe

Samsung-QLED-Q80A fullscreen
QLED-Geräte glänzen mit Quantum-Dot-Displays.

Auch die klassischeren QLED-Fernseher ohne Mini-LED-Bildschirme hat Samsung weiter im Sortiment – angeführt von der Q80A-Serie. Ausgestattet sind die Geräte mit einer Direct-Full-Array-Hintergrundbeleuchtung mit Local Dimming für starke Kontraste. Die Bildwiederholrate liegt bei 120 Hz, sodass sich über HDMI 2.1 auch die Leistung aktueller Konsolen wie der PS5 und der Xbox Series X ausnutzen lässt.

  • Samsung 50Q80A (50 Zoll): 1.349 Euro (UVP)
  • Samsung 55Q80A (55 Zoll): 1.499 Euro (UVP)
  • Samsung 65Q80A (65 Zoll): 1.799 Euro (UVP)
  • Samsung 75Q80A (75 Zoll): 2.899 Euro (UVP)

Samsung Q70A: Die QLED-Mittelklasse

Mit leichten Abstrichen bei Prozessorleistung sowie Bild- und Soundqualität schickt Samsung die Q70A-Serie ins Rennen. Mit an Bord ist auch hier ein HDMI-2.1-Anschluss für 4K-Inhalte mit einer Bildwiederholrate von 120 Hz.

  • Samsung 55Q70A (55 Zoll): 1.299 Euro (UVP)
  • Samsung 65Q70A (65 Zoll): 1.599 Euro (UVP)
  • Samsung 75Q70A (75 Zoll): 2.499 Euro (UVP)
  • Samsung 85Q70A (85 Zoll): 3.499 Euro (UVP)

Samsung Q60A: Die QLED-TVs für Einsteiger

Die Q60A-Reihe bietet sehr gut ausgestattete Fernseher für Preise, die zumeist unter der 1.000-Euro-Marke liegen. Hochwertige Display-Panels mit guten Helligkeitswerten und hohen Kontrastwerten gibt es auch hier, allerdings schaffen die Geräte nur Bildwiederholraten von maximal 60 Hertz.

  • Samsung 43Q60A (43 Zoll): 749 Euro (UVP)
  • Samsung 50Q60A (50 Zoll): 899 Euro (UVP)
  • Samsung 55Q60A (55 Zoll): 999 Euro (UVP)
  • Samsung 65Q60A (65 Zoll): 1.299 Euro (UVP)
  • Samsung 75Q60A (75 Zoll): 1.899 Euro (UVP)
  • Samsung 85Q60A (85 Zoll): 2.999 Euro (UVP)

Samsung Q50A: QLED im ganz kleinen Format

Mit dem 32Q50A hat Samsung sogar ein einzelnes Modell im Angebot, das mit einer 32-Zoll-Bilddiagonale aufwarten kann. Das ist der bislang kleinste QLED-TV der Südkoreaner.

  • Samsung 32Q50A (32 Zoll): 499 Euro (UVP)

Die Samsung-AU-Reihe richtet sich an preisbewusste Kunden

Bei den Geräten der Einstiegs- und Mittelklasse verbaut Samsung keine Quantum-Dot-Displays. Trotzdem können die Geräte mit sehr schönen und zum Teil auch wirklich riesigen Displays aufwarten.

Samsung-TVs Jetzt kaufen bei

Samsung Crystal UHD AU90: Ultra-HD-TVs ohne Schnickschnack

Samsung-Crystal-UHD-AU90 fullscreen
Unter dem Banner "Crystal UHD" verkauft Samsung seine Einsteiger-4K-TVs.

Die Crystal-UHD-Reihe markiert in diesem Jahr den Einstieg in die TV-Palette von Samsung. Im Vergleich zur QLED-Reihe kommen hier keine Quantum-Dot-Displays zum Einsatz. Trotzdem gibt es HDMI 2.1, VRR und FreeSync für die Anpassung der Bildwiederholrate von kompatibler Konsole oder PC und Fernseher.

  • Samsung 43AU9079 (43 Zoll): 649 Euro (UVP)
  • Samsung 50AU9079 (50Zoll): 779 Euro (UVP)
  • Samsung 55AU9079 (55 Zoll): 789 Euro (UVP)
  • Samsung 65AU9079 (65 Zoll): 1.199 Euro (UVP)
  • Samsung 75AU9079 (75 Zoll): 1.699 Euro (UVP)

Samsung Crystal UHD AU80: 4K für Einsteiger

Bei Bild und Ton etwas abgespeckt präsentiert sich die AU80-Reihe. Hier gibt es zwar nach wie vor 4K-Auflösung, jedoch kein HDMI 2.1 mehr und auch die Aufnahmefunktion fehlt.

  • Samsung 43AU8079 (43 Zoll):  519 Euro (UVP)
  • Samsung 50AU8079 (50 Zoll): 609 Euro (UVP)
  • Samsung 55AU8079 (55 Zoll): 689 Euro (UVP)
  • Samsung 60AU8079 (60 Zoll): 929 Euro (UVP)
  • Samsung 65AU8079 (65Zoll): 999 Euro (UVP)
  • Samsung 70AU8079 (70 Zoll): 1.349 Euro (UVP)
  • Samsung 75AU8079 (75 Zoll): 1.439 Euro (UVP)
  • Samsung 85AU8079 (85 Zoll): 2.098 Euro (UVP)

Samsung Crystal UHD AU70: Die Einstiegsklasse der Koreaner

Die günstigsten Geräte in allen möglichen Bildgrößen gibt es 2021 in der AU70-Serie. Gegenüber den AU80-Modellen sind vor allem kleinere Abstriche in Bild-und Tonqualität zu verzeichnen.

  • Samsung 43AU7179 (43 Zoll):  439 Euro (UVP)
  • Samsung 50AU7179 (50 Zoll):  629 Euro (UVP)
  • Samsung 55AU7179 (55 Zoll):  729 Euro (UVP)
  • Samsung 65AU7179 (65 Zoll):  1.049 Euro (UVP)
  • Samsung 75AU7179 (75 Zoll):  1.399 Euro (UVP)
  • Samsung 85AU7179 (85 Zoll):  2.099 Euro (UVP)
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Fernseher

close
Bitte Suchbegriff eingeben