Übersicht

Handys unter 200 Euro: 7 empfehlenswerte Smartphones

Das Honor 6X bietet einen in der Preisklasse seltenen 5,5 Zoll großen Full-HD-Bildschirm.
Das Honor 6X bietet einen in der Preisklasse seltenen 5,5 Zoll großen Full-HD-Bildschirm. (©TURN ON 2017)

Ein gutes Smartphone bis 200 Euro ist kein Hexenwerk. In diesem Preisbereich werden bereits viele gute Geräte angeboten. Wer ein solides Alltags-Smartphone haben möchte, der muss nicht mehr Geld ausgeben. Diese sieben Geräte empfehlen wir als gutes Handy unter 200 Euro.

1. Galaxy A3 (2017): Edles Kleines

Das Galaxy A3 (2017) überzeugt als schickes kleines Smartphone. (© 2017 TURN ON)

Das Galaxy A3 (2017) zählt mit seinem 4,7 Zoll großen Amoled-Display zu den besten handlichen Smartphones. Das hochwertige Design aus Metall und Glas ist an jenes des Galaxy S7 angelehnt. Inzwischen ist auch das Update auf Android 8.0 Oreo fertig. Stören könnte der mit 16 GB eher kleine interne Speicher. Immerhin lässt er sich via microSD-Karte erweitern.

Das ist gelungen Das ist weniger gelungen
+ Design

+ Audioqualität

+ Akkulaufzeit

- Nur HD-Display

- Kleiner interner Speicher

- Kameras mit Fokusproblemen

Hier geht es zu unserem Test des Galaxy A3 (2017).

Technik
Display 4,7 Zoll, 1280 x 720 Pixel, Amoled
Prozessor und RAM Exynos 7870, 2 GB
Speicher 16 GB, erweiterbar
Kameras 13 MP hinten, 8 MP vorne
Konnektivität USB-C, ac-WLAN, Klinkenanschluss, Bluetooth 4.2
Farben Gold, Blau, Schwarz, Peach Cloud

2. Huawei P9 Lite: Super Design und Verarbeitung

Das Huawei P9 Lite (links) ist eine größere Alternative zum Galaxy A3 (2017). (© 2018 TURN ON)

Das Huawei P9 Lite kam als abgespeckte Variante des einstigen Flaggschiffs Huawei P9 auf den Markt. Es bietet ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display. Das Gehäuse besteht aus Metall und die Rückseite aus Glas. Das P9 Lite ist somit die etwas größere, ungefähr gleichwertige Alternative zum Galaxy A3 (2017). Und Android 8.0 kommt auch noch.

Das ist gelungen Das ist weniger gelungen
+ Design

+ Gute Akkulaufzeit

+ Dual-SIM

- Kleiner interner Speicher

 

Hier geht es zu unserem Test des Huawei P9 Lite.

Technik
Display 5,2 Zoll, 1920 x 1080 Pixel, IPS
Prozessor und RAM Kirin 655, 3 GB
Speicher 16 GB, erweiterbar
Kameras 12 MP hinten, 8 MP vorne
Konnektivität Micro-USB, Klinkenanschluss, Bluetooth 4.1
Farben Schwarz, Weiß, Gold

3. Sony Xperia XA1: Tolle Kamera

Das Xperia XA1 hat nur an den Seiten dünne Displayränder. (© 2017 TURN ON)

Das Sony Xperia XA1 zeichnet sich durch einen dünnen Displayrahmen an den beiden Rändern und einem großen Rahmen oben und unten aus. Der Rahmen besteht aus Metall, die Rückseite aus Kunststoff. Das Smartphone bietet die wohl beste Kamera seiner Preisklasse. Android 8.0 Oreo steht schon bereit.

Das ist gelungen Das ist weniger gelungen
+ Gute Kameras

+ Gute Leistung

+ Gute Verarbeitung

- Nur HD-Display

- Kein Fingerabdrucksensor

Hier geht es zu unserem Test des Sony Xperia XA1.

Technik
Display 5,0 Zoll, 1280 x 720 Pixel, IPS
Prozessor und RAM Helio P20, 3 GB
Speicher 32 GB, erweiterbar
Kameras 23 MP hinten, 8 MP vorne
Konnektivität USB-C, Klinkenanschluss, Bluetooth 4.2
Farben Schwarz, Weiß, Pink

4. Honor 6X: Schön groß

Das Honor 6X bietet eine Dual-Kamera, die allerdings keinen großen Mehrwert liefert. (© 2017 TURN ON)

Das Honor 6X überzeugt mit wahrer Größe. Das Smartphone hat nämlich ein 5,5 Zoll großes Full-HD-Display, aber auch 32 GB interner Speicher können sich in der Preisklasse sehen lassen. Ebenfalls sehr gut: das Metallgehäuse. Ein Update auf Android 8.0 Oreo wird noch geprüft.

Das ist gelungen Das ist weniger gelungen
+ Großes Full-HD-Display

+ Lange Akkulaufzeit

+ Schickes Aluminiumgehäuse

- Zweitkamera bringt nicht viel

 

Hier geht es zu unserem Test des Honor 6X.

Technik
Display 5,5 Zoll, 1920 x 1080 Pixel, IPS
Prozessor und RAM Kirin 655, 3 GB
Speicher 32 GB, erweiterbar
Kameras 12 MP + 5 MP hinten, 8 MP vorne
Konnektivität Micro-USB, Klinkenanschluss, Bluetooth 4.1
Farben Grau, Gold, Silber

5. HTC One A9s: iPhone-6s-Design für lau

Das HTC A9s bietet ein sehr stabiles Metall-Gehäuse. (© 2016 TURN ON)

Das Design des HTC One A9s erinnert an jenes des iPhone 6s, wobei die Metall-Verarbeitung sogar ähnlich hochwertig ausfällt. Das fünf Zoll große Display begnügt sich mit einer HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixeln, dafür gibt es 32 GB internen Speicher. Ein Update auf Android 8.0 Oreo wird es jedoch nicht geben.

Das ist gelungen Das ist weniger gelungen
+ Hochwertige Verarbeitung

+ Guter Lautsprecher

+ Ordentliche Leistung

- Mäßige Kameras

Hier geht es zu unserem Test des HTC One A9s.

Technik
Display 5,0 Zoll, 1280 x 720 Pixel, IPS
Prozessor und RAM Helio P10, 3 GB
Speicher 32 GB, erweiterbar
Kameras 13 MP hinten, 5 MP vorne
Konnektivität Micro-USB, Klinkenanschluss, Bluetooth 4.2
Farben Gold, Silber, Schwarz

6. Motorola Moto G6 Play: Das Handy, das länger hält

Das Moto G6 Play bietet eine enorme Akkulaufzeit. (© 2018 TURN ON)

Das Moto G6 Play ist das günstigste Smartphone des Moto-G6-Trios. Das rundliche Gehäuse-Design teilt es ich mit dem Moto G6 und dem G6 Plus, allerdings besteht die Rückseite nur aus Plastik. Auch ist der Fingerabdrucksensor an der Rückseite angebracht. Ein Highlight ist die lange Akkulaufzeit von zwei Tagen.

Das ist gelungen Das ist weniger gelungen
+ Enorme Laufzeit

+ Ordentliche Hauptkamera bei Tageslicht

+ Solide Alltagsleistung

+ Helles Display

+ Preis / Leistung

- Schlechte Fotos bei mäßigen Lichtverhältnissen

- Plastik-Verarbeitung

- Display mit niedriger Auflösung

- Schwacher Lautsprecher

Hier geht es zu unserem Test des Motorola Moto G6 Play.

Technik
Display 5,7 Zoll, 1440 x 720 Pixel, IPS
Prozessor und RAM Snapdragon 430, 3 GB
Speicher 32 GB, erweiterbar
Kameras 13 MP hinten, 8 MP vorne
Konnektivität Micro-USB, Klinkenanschluss, Bluetooth 4.2
Farben Blau, Silber

7. LG Q6: Modernes 18:9-Design

Das LG Q6 bietet ein modernes 18:9-Display und relativ dünne Displayränder. (© 2017 TURN ON)

Das LG Q6 bringt ein 5,5 Zoll großes Display im modischen 18:9-Format mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln mit – für aktuell nur 175 Euro. Für Freunde des modernen Designs ist das LG Q6 eine erwägenswerte Alternative zum Moto G6 Play

Das ist gelungen Das ist weniger gelungen
+ Modernes 18:9-Design

+ Solide Leistung

+ Hochauflösendes Display

- Akkulaufzeit nur Durchschnitt

Hier geht es zu unserem Test des LG Q6.

Technik
Display 5,0 Zoll, 2160 x 1080 Pixel, IPS
Prozessor und RAM Snapdragon 435, 3 GB
Speicher 32 GB, erweiterbar
Kameras 13 MP hinten, 5 MP vorne
Konnektivität Micro-USB, Klinkenanschluss, Bluetooth 4.2
Farben Astro Black, Ice Platinum, Terra Gold

 

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben