Topliste

Surface Pro (2017): 6 clevere Tipps & Tricks für das Convertible

Mit diesen Tipps holst Du mehr aus Deinem Surface Pro (2017) heraus.
Mit diesen Tipps holst Du mehr aus Deinem Surface Pro (2017) heraus. (©TURN ON 2017)

Möchtest Du gleich mit Deinem neuen Surface Pro (2017) loslegen? Dann helfen Dir vielleicht diese sechs Tipps. Wir erklären, wie Du den Stift koppelst und konfigurierst, wie Du das Convertible zurücksetzt und vieles mehr.

1. Stift koppeln

Du musst normalerweise nichts tun, um den Surface-Stift alias Surface Pen mit dem Tablet zu koppeln. Es könnte allenfalls sein, dass Du ihn ein paar Sekunden an den Bildschirm halten und dann die Aufforderung zum Koppeln bestätigen musst. Du kannst den Stift aber auch manuell mit dem Tablet koppeln, falls das automatische Koppeln nicht funktioniert.

Gib in der Windows-Suche "Bluetooth- und andere Geräte" ein und gehe dann auf "Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen". Klicke auf "Bluetooth" und halte den Knopf hinten auf dem Surface-Stift sieben Sekunden lang gedrückt, bis die LED-Lampe am Stift leuchtet und er in Windows erkannt wird. Dann klickst Du den "Surface Pen" an. Gehe auf "Fertig" und der Stift sollte gekoppelt sein.

 Der Surface-Stift wird für gewöhnlich automatisch erkannt, Du kannst ihn aber auch manuell einrichten. fullscreen
Der Surface-Stift wird für gewöhnlich automatisch erkannt, Du kannst ihn aber auch manuell einrichten. (©Screenshot TURN ON / Microsoft 2017)

2. Stift konfigurieren

Der Stift funktioniert zwar einfach so ohne Konfiguration, Du kannst ihn jedoch genauer an Deine Bedürfnisse anpassen und beispielsweise die Handschrifterkennung verbessern. Gib dafür "Stift & Windows Ink" in der Windows-Suche ein und wähle die Option aus. Im gleichnamigen Menü wählst Du Deine Schreibhand aus, bestimmst, ob der Cursor und visuelle Effekte angezeigt werden sollen, ob die Toucheingabe bei Verwendung des Stifts ignoriert wird und ob der Schreibbereich angezeigt werden soll, wenn kein Tablet-Modus aktiviert und keine Tastatur angeschlossen ist.

 Unter "Stift & Windows Ink" konfigurierst Du den Surface-Stift. fullscreen
Unter "Stift & Windows Ink" konfigurierst Du den Surface-Stift. (©Screenshot TURN ON / Microsoft 2017)

Darunter findest Du die Option "Meine Handschrift kennenlernen", mit der Windows lernt, Deine Handschrift besser in Text umzuwandeln. Weiterhin findest Du unter "Stift & Windows Ink" die Optionen, Kurzbefehle für den Knopf hinten am Stift festzulegen und empfohlene App-Vorschläge im Windows-Ink-Arbeitsbereich anzuzeigen.

3. Surface Pro zurücksetzen

Das Surface Pro ist letztlich ein Windows-PC und darum funktioniert das Zurücksetzen wie bei anderen Windows-10-Rechnern. Gehe auf "Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung". Wähle dann unter "Diesen PC zurücksetzen" die Option "Erste Schritte" aus. Nun entscheidest Du Dich für "Dateien beibehalten" oder "Alles entfernen" und folgst den Anweisungen auf dem Bildschirm.

 Das Surface Pro (2017) ist letztlich ein Windows-10-PC und bietet dieselben Einstellungen. fullscreen
Das Surface Pro (2017) ist letztlich ein Windows-10-PC und bietet dieselben Einstellungen. (©TURN ON 2017)

4. Das richtige Zubehör kaufen

Es gibt eine Menge offizielles Zubehör für das Surface Pro (2017), aber was davon brauchst Du? Du wirst höchstwahrscheinlich eine Tastatur haben wollen. Diese wird in Form von magnetischen Covern angeboten. Das Signature Edition Type Cover ist das Tastatur-Cover mit dem höchstens Preis: 180 Euro kostet das Keyboard mit einem Überzug aus dem weichen Edel-Material Alcantara. Das "normale" Surface Pro Type Cover entspricht bis auf das Material dem Edelmodell und ist demnächst zu einem niedrigeren Preis erhältlich.

 Das Signature Type Cover hat einen edlen Alcantara-Überzug. fullscreen
Das Signature Type Cover hat einen edlen Alcantara-Überzug. (©Microsoft 2017)

Der neue Surface Pen muss ebenfalls dazugekauft werden und wurde deutlich verbessert: 4096 Druckpunkte erkennt der neue Stift und ist außerdem neigungssensitiv. Der Stift kostet 110 Euro. Neu ist zudem die Surface Arc Mouse, die ebenso wie das Tablet, das Signature Type Cover und der Stift in den drei Farben Burgunderrot, Kobaltblau und Platin erhältlich sein wird.

Schließlich bietet sich unter Umständen der Surface Dock an, der das Tablet um zwei Mini-DisplayPorts, einen Gigabit-Ethernet-Anschluss, vier USB-3.0-Anschlüsse, einen Audioausgang ergänzt und am Surface-Connect-Anschluss mit dem Surface Pro verbunden wird. 230 Euro kostet das Surface Dock. Vielleicht genügt Dir aber auch der Anschluss eines gewöhnlichen USB-Hubs.

5. microSD-Karte als Speicherergänzung verwenden

Der Aufpreis für eine größere Festplatte fällt beim Surface Pro (2017) ziemlich hoch aus: 1150 Euro kostet das Modell mit dem Intel Core i5 und einer 128 GB großen SSD-Festplatte und 1450 Euro möchte Microsoft für dasselbe Modell mit einer 256 GB großen Festplatte haben – das sind 300 Euro mehr.

Du kannst zwar eine microSD-Karte für die Speichererweiterung in das Tablet einstecken, aber dabei solltest Du Folgendes bedenken: USB-Sticks und microSD-Karten sind nur zum Sichern von Dokumenten, Musik, Videos, Bildern und sonstigen Dateien geeignet. Du kannst keine Programme auf den Wechselmedien installieren.

6. Akku sparen

Auf theoretische 13,5 Stunden Videowiedergabe soll die Akkulaufzeit des Surface Pro (2017) angestiegen sein. Das ist zwar etwas optimistisch, aber der Akku müsste zumindest einen ganzen Arbeitstag durchhalten. Es sei denn, Du zockst längere Zeit Spiele. Die ziehen nämlich mächtig am Akku, wie wir im Test feststellen mussten.

 Wenn Du Deinen Energieverbrauch gezielt reduzieren möchtest, bietet sich ein eigener Energiesparplan an. fullscreen
Wenn Du Deinen Energieverbrauch gezielt reduzieren möchtest, bietet sich ein eigener Energiesparplan an. (©Screenshot TURN ON / Microsoft 2016)

Ansonsten ist vor allem die Bildschirmhelligkeit ein wichtiger Faktor für den Stromverbrauch. Setze sie etwas niedriger an, um Akkulaufzeit zu sparen. Detaillierte Tipps für die Windows-Energieeinstellungen bieten wir derweil in diesem Ratgeber an.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben