Ratgeber

Verbindung zum App Store nicht möglich: Das kannst Du machen

Die Verbindung zum App Store lässt sich in der Regel einfach wiederherstellen.
Die Verbindung zum App Store lässt sich in der Regel einfach wiederherstellen. (©TURN ON 2017)

Manchmal ist die Verbindung zum App Store auf dem iPhone nicht möglich. Dann erscheint in der Regel eine Fehlermeldung auf dem Display. Zum Glück lässt sich das Problem meist unkompliziert beheben. Hier zeigen wir neun Möglichkeiten auf, was Du tun kannst.

1. Internetverbindung prüfen

Der Fehler muss nicht am App Store liegen. Prüfe zunächst, ob Dein iPhone überhaupt mit dem Internet verbunden ist. Manchmal sind nur kleine Verbindungsaussetzer die Fehlerursache. Wahrscheinlich funktioniert entweder WLAN oder mobiles Internet. Am besten, Du versuchst es mit der jeweils anderen Verbindungsmöglichkeit, wenn Du keinen Zugriff zum App Store bekommst.

2. Systemstatus ermitteln

Möglicherweise ist Apple für das Problem verantwortlich. Gelegentlich kommt es zu Dienstunterbrechungen in bestimmten Regionen und sogar in ganzen Ländern. Du findest es auf der Systemstatus-Website von Apple heraus.

3. iOS-Version und App Store updaten

Gehe auf "Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate" und prüfe, ob Deine iOS-Version und der App Store auf dem neuesten Stand sind. Installiere ansonsten alle Updates.

 Ist bei Dir die aktuelle iOS-Version installiert? fullscreen
Ist bei Dir die aktuelle iOS-Version installiert? (©YouTube/Cult of Mac )

4. Datum, Uhrzeit und Zeitzone einstellen

Prüfe unter "Einstellungen > Allgemein > Datum & Uhrzeit", ob Datum, Uhrzeit und Zeitzone richtig eingestellt sind. Nimm zum Vergleich eine Funkuhr oder ein anderes mit dem Internet verbundenes Gerät zur Hand. Eine falsche Zeit kann den App Store durcheinanderbringen.

5. Geduld haben

Aussetzer beim App Store sind oftmals nur vorübergehend. Vielleicht ist gerade ein Apple-Server abgestürzt. Gedulde Dich für ein paar Minuten und öffne die App dann erneut. Vielleicht lässt sich das Problem so bereits lösen.

 Vielleicht meldet sich der App Store nach einer Weile von selbst wieder zurück. fullscreen
Vielleicht meldet sich der App Store nach einer Weile von selbst wieder zurück. (©Apple 2017)

6. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Es kann auch helfen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Vielleicht hat sich hier ein Fehler eingeschlichen. Gehe zu diesem Zweck auf "Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen zurücksetzen". Anschließend richtest Du das Netzwerk neu ein.

7. WLAN-Router aus- und wieder einschalten

Falls auch auf anderen Geräten, die sich im selben Netzwerk befinden, die WLAN-Verbindung nicht funktioniert, gibt es eine einfache Lösung: Schalte den WLAN-Router aus und dann wieder an. Das Hochfahren kann eine Weile dauern, also warte entspannt ab, wenn das Internet nicht gleich wieder anspringt.

8. iPhone neu starten

Vielleicht hat sich im Laufe der Zeit ein Systemfehler eingeschlichen. Starte Dein iPhone neu, dann öffne den App Store. Schon könnte der Fehler behoben sein.

9. Auf Werkszustand zurücksetzen

Wenn alle Stricke reißen und der App Store hartnäckig die Funktion verweigert, kann es auch helfen, das iPhone auf den Werkszustand zurückzusetzen. Mache zuerst ein Backup. Dann gehe auf "Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen zurücksetzen". Du wirst um Dein Passwort für die Apple ID gebeten. Gib das Passwort ein und warte, bis Deine Daten gelöscht sind.

Du erfährst von uns, wie Du nach einem Backup das iPhone wiederherstellst. Wir verraten auch, was Du tun musst, wenn Du das Backup-Passwort vergessen hast. Übrigens: Schreibe Dir Dein Backup-Passwort auf, dann ersparst Du Dir den Aufwand.

 Notfalls hilft es vielleicht, wenn Du Dein iPhone auf den Werkszustand zurücksetzt. fullscreen
Notfalls hilft es vielleicht, wenn Du Dein iPhone auf den Werkszustand zurücksetzt. (©Apple 2017)

Neueste Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben