Topliste

Von 39 bis 91 %: Das ist Dein realer Smartphone-Speicher

Der beworbene Speicherplatz weist immer vom realen Wert ab.
Der beworbene Speicherplatz weist immer vom realen Wert ab. (©picture alliance / dpa Themendienst 2016)

Dein neues Smartphone bietet 32 GB internen Speicher, aber Du kannst trotzdem nur 20 GB effektiv nutzen? Der Fehler liegt nicht bei Dir: Je nach Smartphone belegen Betriebssystem, System-Apps und mehr eine feste Speicherkapazität. Bei welchen Herstellern die Differenz zwischen Werbung und Realität am größten ist, klären wir im Folgenden.

Bilder, Videos, Apps, Spiele und mehr – ein üppiger Smartphone-Speicher ist für viele User heute unerlässlich. Umso ärgerlicher ist es, wenn von der beworbenen Speicherkapazität des Herstellers real mitunter gerade einmal die Hälfte für eigene Inhalte zur Verfügung steht. Basierend auf den Angaben von Chip zur Speicherkapazität diverser Modelle, haben wir ausgewählte Smartphones in einer Tabelle übersichtlich zusammengestellt. Wichtig ist hier der Blick auf die Prozentangabe, die aussagt, über wie viel Speicher der User real verfügen kann.

Apple bietet mit dem iPhone 5s prozentual den meisten Speicher

Ein Blick auf die Prozente beweist: Über den meisten freien Speicher dürfen sich iPhone-Besitzer freuen. Apple spielt hier ganz oben mit, was nicht zuletzt auch daran liegen könnte, dass der Hersteller seit jeher auf microSD-Slots bei seinen Modellen verzichtet. Mit satten 91 Prozent katapultiert sich das kürzlich durch das iPhone SE ersetzte iPhone 5s an die Spitze.

LG G Flex 2 mit lediglich 39 Prozent freiem Speicher Schlusslicht

Das iPhone 6s bewegt sich mit 87 Prozent nur knapp unter diesem Wert. Erzrivale Samsung kann mit seinem neuen Flaggschiff Galaxy S7 in dieser Disziplin nicht mithalten. Während das Standard-Modell seinen Käufern 78 Prozent freien Speicher lässt, sind es beim Galaxy S7 Edge nur mickrige 70 Prozent. Absolutes Negativ-Beispiel ist der südkoreanische Kontrahent LG, der es mit seinem LG G Flex 2 auf gerade einmal freche 39 Prozent bringt – Schlusslicht. Knapp dahinter: Das LG G4c mit 40 Prozent freier Kapazität. Offenbar scheinen die Südkoreaner ein Faible für Bloatware zu haben.

So viel Speicherplatz hat Dein Smartphone wirklich
Hersteller Smartphone Speicher (GB) davon frei (GB) Prozent
 Apple  iPhone 5s  32  29,2  91
 Apple  iPhone 6s  128  111,6  87
 Apple  iPhone 6s Plus  128  111,6  87
 Blackberry  Priv  32  21,8  68
 Gigaset  ME  32  24  75
 Google  Nexus 5X  32  25,1  78
 Google  Nexus 6P  32  23  72
 Honor  6  16  11,7  73
 Honor  7  16  9,3  58
 HTC  One A9  16  14,1  88
 HTC  One M8  16  9,3  58
 HTC   One M9  32  20,5  64
 Huawei  Mate 7  16  11,3  71
 Huawei  Mate S  32  23,4  73
 Huawei  P8  16  9,2  58
 Huawei  P8 Lite  16  7,8  49
 Huawei  Shot X  16  9,8  61
 LG  G Flex 2  16  6,2  39
 LG  G4  32  22,5  70
 LG  G4c  8  3,2  40
 LG  Magna  8  3,6  45
 Microsoft  Lumia 930  32  25,5  80
 Microsoft  Lumia 950 XL  32  25,1  78
 Motorola  Moto G (3. Gen)  8  3,3  41
 Motorola  Moto X Play  16  8,9  56
 Motorola  Moto X Style  32  21  66
 Samsung  Galaxy A5  16  11,1  69
 Samsung  Galaxy A7   16  11,7  73
 Samsung  Galaxy Alpha  32  25,5  80
 Samsung  Galaxy Note 4  32  24,6  77
 Samsung  Galaxy Note Edge  32  25,1  78
 Samsung  Galaxy S6  32  25,1  78
 Samsung  Galaxy S6 Edge  32  25,4  79
 Samsung  Galaxy S6 Edge Plus  32  24,6  77
 Samsung  Galaxy S7  32  24,9  78
 Samsung  Galaxy S7 Edge  32  22,5  70
 Sony  Xperia Z3 Compact  16  10  63
 Sony  Xperia Z3 Plus  32  21,6  68
 Sony  Xperia Z5  32  20,7  65 
 Sony  Xperia Z5 Compact  32  21,6  68
 Sony  Xperia Z5 Premium  32  23,1  72
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben