Topliste

WhatsApp-Sprachnachrichten leise? 5 Tipps die helfen können

Sind deine WhatsApp-Sprachnachrichten auch zu leise?
Sind deine WhatsApp-Sprachnachrichten auch zu leise? (©WhatsApp/TURN ON 2017)

Sind bei Dir die WhatsApp-Sprachnachrichten Deiner Freunde zu leise? Oder klagen Deine Chatpartner darüber, dass Du zu leise bei ihnen ankommst? Es gibt einige Tipps, die in Sachen Lautstärke und WhatsApp helfen können.

Sprachnachrichten in WhatsApp werden immer beliebter. Vor allem, weil es schneller geht, einen Text aufzuzeichnen, statt sich die Finger wund zu tippen. Auch wenn Du nur eine Hand freihast, ist die Sprachnachricht eine ungemein praktische Variante. Nichts ist da ärgerlicher als zu leise Botschaften. Was Du dagegen tun kannst, steht in diesem Ratgeber.

1. Medienlautstärke während der Wiedergabe extra aufdrehen

Die einfachsten Lösungen sind manchmal die besten, jedenfalls wenn Du ein Android-Gerät hast: Es kommt vor, dass schlicht die Medienlautstärke zu niedrig ist. In Android gibt es nämlich nicht nur eine Gesamtlautstärke, Medien lassen sich auch separat regeln. Um die Medienlautstärke zu erhöhen, solltest Du während der Wiedergabe den Lautstärkeregler benutzen, um den Ton lauter zu machen. Oder Du benutzt den Lautstärkeregler und tippst dann auf den kleinen Pfeil oben rechts. Dann lassen sich die verschiedenen Lautstärken bei Android separat einstellen.

 WhatsApp zu leise? Um die Medienlautstärke zu erhöhen, tippst Du auf den kleinen Pfeil (1) beim Regler und kannst die Lautstärke dann separat einstellen (2). fullscreen
WhatsApp zu leise? Um die Medienlautstärke zu erhöhen, tippst Du auf den kleinen Pfeil (1) beim Regler und kannst die Lautstärke dann separat einstellen (2). (©TURN ON 2017)

2. Achtung Aufnahme: Das Mikrofon nicht zudecken

Auch ein Fehler, der häufig gemacht wird: Während der Aufnahme ist das Mikrofon ganz oder teilweise mit der Hand verdeckt. Moderne Mikrofone sind so leistungsstark, dass sie dann immer noch Töne aufzeichnen können – aber eben viel leiser als sonst. Was auch vorkommt: Eine Schutzhülle verdeckt das Mikrofon zu stark. Nimm sie einfach während der Sprachaufzeichnung testweise ab. Im schlimmsten Fall ist Schmutz in die winzige Mikrofonöffnung gekommen. Dann hilft nur eine Reinigung oder der Gang in die Smartphone-Werkstatt.

3. Mikrofon-Empfindlichkeit anpassen – wenn es geht

Bei manchen Smartphones ist es möglich, die Empfindlichkeit des Mikrofons zu verändern. Bei Xperia-Modellen findest Du diese Einstellung beispielsweise unter "Ton & Benachrichtigungen > Zusätzliche Einstellungen > Mikrofonempfindlichkeit". Steht der Wert auf "niedrig", solltest Du ihn auf "automatisch" ändern, um die Lautstärke zu erhöhen.

4. Stört vielleicht die Rauschunterdrückung die Lautstärke?

Unter Android gibt es eine Funktion, mit der das Rauschen während des Telefonierens reduziert werden kann. Es ist durchaus möglich, dass dadurch auch die Aufnahmelautstärke in WhatsApp reduziert wird. Solltest Du damit Probleme haben, dann schalte die Rauschunterdrückung probeweise aus. Das geht bei neueren Android-Versionen direkt über die Einstellungen in der Telefon-App.

 WhatsApp zu leise? Schalte die Rauschunterdrückung testweise aus. fullscreen
WhatsApp zu leise? Schalte die Rauschunterdrückung testweise aus. (©TURN ON 2017)

5. Hardware-Problem: Ist vielleicht das Mikrofon kaputt?

Natürlich kommt es auch vor, dass Dein Mikrofon schlicht defekt ist. Das kannst du am besten herausfinden, indem Du die Funktionsweise auch in anderen Apps testest. Das muss natürlich auch der Sender einer zu leisen WhatsApp-Sprachnachricht machen. Wenn aber die Nachrichten bei Dir generell zu leise sind, wird es nicht an einem defekten Mikrofon liegen.

Zusammenfassung

  1. Unter Android kann die Medienlautstärke separat geregelt werden und damit auch WhatsApp lauter werden
  2. Du solltest prüfen, ob das Mikrofon nicht während der Aufnahme verdeckt oder sogar überhaupt verschmutzt ist
  3. Manchmal lassen sich Mikrofonempfindlichkeit oder Rauschunterdrückung einstellen und WhatsApp wird dadurch lauter
  4. Wenn das Mikrofon kaputt ist, musst Du in die Werkstatt
  5. Testen kannst Du dessen Funktion beispielsweise mit anderen Apps

Neueste Artikel zum Thema 'WhatsApp'

close
Bitte Suchbegriff eingeben