Groß und edel: Das Huawei Ascend Mate 7 im Unboxing-Video

Huawei Ascend Mate 7 Huawei Ascend Mate 7 (© 2015 TURN ON)

Das Huawei Ascend Mate 7 ist eigentlich kein Smartphone, sondern ein waschechtes Phablet – dank des großzügigen 6-Zoll-Displays. Aber: Liegt das chinesische Flaggschiff überhaupt gut in der Hand? Alex schildert seine ersten Eindrücke im Unboxing-Video.

Der vergleichsweise günstige Mobile-Riese Huawei Ascend Mate 7 kommt in einer edlen Verpackung, die allerdings nur das Nötigste beinhaltet. Viel spannender ist da schon das eigentliche Huawei-Flaggschiff, das dank abgerundeter Kanten durchaus angenehm in der Hand liegt. Das Gehäuse aus Aluminium mit der verbauten 13-Megapixel-Rückkamera macht einen stabilen Eindruck. Das Gehäuse aus Aluminium sieht gut aus, insbesondere in der Moonlight-Silver-Variante erinnert die Rückseite an das HTC One M8. Alternativ bietet Huawei sein Phablet in Obsidian Black an. In beiden Fällen wirkt das Smartphone sehr hochwertig.

Soweit hat der chinesische Hersteller beim Huawei Ascend Mate 7 also alles richtig gemacht. Ob das auch für die inneren Werte gilt, wird wie immer aber erst der ausführliche Test klären. Übrigens: An dieser Stelle wollen wir schon mal auf den Sonntag hinweisen. Dann gibt's hier bei TURN ON nämlich ein großes Video-Special zum Huawei Ascend Mate 7. Also nicht verpassen!