Streaming für kleines Geld: Amazon Fire TV Stick im Unboxing

Amazon Fire TV Stick Amazon Fire TV Stick (© 2015 YouTube/TURN ON)

Klein, aber oho: Der Amazon Fire TV Stick will Google Chromecast Konkurrenz machen. Der Preis ist ähnlich, doch der neue Streaming-Dongle bietet einen großen Pluspunkt. Er kommt mit Fernbedienung zum Kunden. Was sonst noch alles dabei ist, checkt Alex im neuen Unboxing-Video.

Für 39 Euro bietet Amazon eine kostengünstige und kleine Alternative zur größeren Streaming-Box Amazon Fire TV. Der Fire TV Stick soll dennoch flüssiges Streaming ermöglichen. Im Inneren des kleinen Dongles sitzt ein Dual-Core-Prozessor mit 1 GB Arbeitsspeicher. Der Stick wird einfach an den Fernseher angeschlossen und ermöglicht dann die Wiedergabe von Filmen, Serien, Smartphone- oder Tablet-Dateien.

Im Gegensatz zum 99 Euro teuren Amazon Fire TV bringt der kleine Stick allerdings keine Sprachfernbedienung mit. Standardmäßig ist dennoch eine Fernbedienung dabei, die den Amazon-Dongle im Vergleich zu Google Chromecast Pluspunkte sichern dürfte. Wie Alex' erster Eindruck vom Amazom Fire TV Stick ausfällt, siehst Du im neuen Unboxing-Video auf dem TURN ON-YouTube-Channel.