TURN ON Rückblick: Unsere 9 besten Smartphones 2015

Das sind unsere 9 besten Smartphones des Jahres 2015. Das sind unsere 9 besten Smartphones des Jahres 2015. (© 2015 TURN ON)

In unserem TURN ON-Rückblick schauen wir uns die Smartphone-Highlights des Jahres 2015 an. Wir verraten, welche Smartphones uns am meisten beeindruckt und überrascht haben. Mit von der Partie sind Klassiker wie das iPhone 6s oder das Galaxy S6, aber sicher auch die eine oder andere Überraschung.

1. Huawei Mate S: Das Edel-Smartphone aus Fernost

Hochwertige Verarbeitung: Egal ob von vorn...
Das Mate S von Huawei überzeugte durch eine edle Verarbeitung. (© 2015 TURN ON)

Das Smartphone-Flaggschiff Mate S von Huawei hat uns im Test besonders überrascht: Das Gerät muss sich vor der Konkurrenz nicht verstecken. Im Gegenteil: Ein edles Unibody-Aluminium-Gehäuse gepaart mit leistungsstarker Hardware ebnen den Weg des chinesischen Herstellers in die Smartphone-Oberklasse. Vor allem der Fingerabdruckscanner hinterließ aufgrund seiner Schnelligkeit einen hervorragenden Eindruck. Auch sonst leistet sich das Mate S keine groben Schnitzer, allenfalls die Kamera und die Batterielaufzeit hätte besser sein können. Insgesamt wirkt das Edel-Smartphone aber sehr durchdacht. Das Fazit von Redakteur Patrick ist somit durchweg positiv ausgefallen. Ihm ist das Smartphone sogar fast zu edel, um es ohne Schutzhülle zu nutzen.

2. LG G4: Das Smartphone in Lederoptik

Beim LG G4 fällt zunächst einmal die etwas andere Optik auf. Der südkoreanische Hersteller spendierte seinem Flaggschiff optional einen Lederrücken, was in unserer Redaktion gemischte Reaktionen hervorrief. Dafür punktet das LG G4 im Test mit einem scharfen Display und einer ausgezeichneten Kamera. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenz-Smartphones kann der Akku im G4 ausgetauscht, der Speicher via microSD erweitert werden – zwei große Pluspunkte. Redakteur Benjamin jedenfalls war durchaus überrascht vom Nachfolger des LG G3. Mit einer Ausnahme: Mit etwas Abstand findet auch er die Lederoptik eher gewöhnungsbedürftig.

3. Galaxy S6: Das Flaggschiff-Smartphone von Samsung

In unserem Test konnte das Galaxy S6 voll überzeugen. Das Flaggschiff-Modell von Samsung wurde sehnsüchtig erwartet. Bärenstarke Performance, knackig scharfes Display und schicke Optik – das Galaxy S6 ist zurecht das Top-Modell der Südkoreaner. Bekanntlich gehören das Galaxy S6 Edge und das Galaxy S6 Edge+ ebenfalls zur S6-Familie. So kann jeder zu seiner bevorzugten Variante greifen, wenngleich Kollegin Franzi nicht als großer Fan des Edge-Displays gewonnen werden konnte.

4. iPhone 6s: Das Apple-Flaggschiff mit 3D Touch

Das Retina-Display des iPhone 6s ist eine Augenweide.
Das iPhone 6s ist eines der besten Smartphones des Jahres. (© 2015 TURN ON)

Ein neues iPhone bekommt naturgemäß immer viel Beachtung geschenkt – und natürlich gehört das iPhone 6s in einen Jahresrückblick 2015 mit hinein. In unserem Test konnte das aktuelle Smartphone-Flaggschiff von Apple auf voller Linie überzeugen. 3D Touch war zwar nicht das erhoffte Killer-Feature, aber doch recht gut umgesetzt. Dafür wurde die Kamera ordentlich aufgebohrt, die 12 MP-Cam nimmt nun sogar Videosequenzen in 4K auf.

Zudem hat Apple mit dem iPhone 6s sogenannte Live Photos eingeführt, die auf Knopfdruck zum Leben erwachen. Auf dem iPhone 6s arbeitet das neue Betriebssystem iOS 9, das den Fokus auf Verbesserungen und Stabilität legt – viele neue Features bringt die Software im Vergleich zu iOS 8 aber nicht mit. Kurzum: Mit dem iPhone 6s hat Apple sich wahrlich keine Blöße gegeben und ein Top-Smartphone abgeliefert, das in keinem Jahresranking fehlen darf.

5. Galaxy Note 5: Der Phablet-Riese mit Stylus

Für Redakteurin Franzi war ein Phablet das Highlight des Jahres, das nicht einmal in Deutschland veröffentlicht wurde: Das Galaxy Note 5. Das tolle AMOLED-Display einerseits, der praktische Stylus S-Pen andererseits. Einen Release hierzulande hätte sich ganz gewiss nicht nur Franzi gewünscht, sondern auch viele andere Fans. Immerhin durfte sie das Phablet auf der IFA in Berlin ausgiebig unter die Lupe nehmen. Nach Hause nehmen durfte sie es aber zu ihrem Leidwesen nicht. Ein Jammer!

6. Nexus 5X: Android 6.0 Marshmallow gibt sein Debüt

Nexus 5X
Das erste Smartphone Android 6.0 liefert eine solide Leistung. (© 2015 TURN ON)

In unserem Test konnte das Nexus 5X zwar nicht auf ganzer Linie überzeugen, als erstes Smartphone mit Android 6.0 Marshmallow darf es dennoch in dieser Topliste nicht fehlen. Das neue Google-Betriebssystem bezeichnete Redakteur Gregor gar als spannendstes Feature des Nexus 5X. Wer Android 6.0 am liebsten in Reinform genießen möchte, wird kaum einen Bogen um das Nexus 5X machen können. Mit dem Mittelklasse-Smartphone leistet sich Google keinen großen Fauxpas und liefert ein grundsolides Gerät ab.

7. Lumia 950 & Lumia 950 XL: Die ersten Windows 10-Phones

Fotos_MicrosoftLumia950-15
Das Windows 10-Flaggschiff Lumia 950 zeigte sich im Test sehr stark. (© 2015 TURN ON)

Das Lumia 950 und das Lumia 950 XL sind die ersten Smartphone-Flaggschiffe mit Windows 10. Überrascht waren wir im Test vor allem von der exzellenten Kamera, die tolle Aufnahmen garantiert. Und auch der Iris-Scanner funktionierte erstaunlich gut. Ein Kritikpunkt, den Microsoft allerdings nicht direkt zu verantworten hat, ist die weiterhin geringe Zahl der verfügbaren Apps. Hier haben iOS und Android einfach mehr zu bieten. Zwar funktioniert Window 10 auf dem Smartphone außerordentlich gut, doch eine bessere App-Auswahl würden wir uns schon wünschen. Und auch Tester Patrick sieht die mangelnde Auswahl an Apps als größten Knackpunkt eines ansonsten mehr als ordentlichen Smartphones.

8. Xperia Z5-Familie: Die Premium-Knipser von Sony

Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium – wir hatten sie alle im Test! Die Enthüllung der Xperia Z5-Familie war wohl die aufregendste Produktvorstellung auf der IFA. Das Xperia Z5 Premium ist gar das weltweit erste Smartphone, das ein ultrahochauflösendes 4K-Display mit 3840 x 2160 Pixeln besitzt. Allein schon aufgrund dieser spektakulären Besonderheit haben die Xperia Z5-Smartphones ihren Platz in unserem Rückblick redlich verdient. Franzi fand die Produktserie in Summe zwar nicht sonderlich innovativ, bescheinigte ihr aber einen insgesamt sehr starken Auftritt.

9. Gigaset ME: Edles Design und gute Performance

Fotos_GigasetSmartphone-14
Das erste Smartphone des deutschen Herstellers Gigaset überraschte uns. (© 2015 TURN ON)

Das Gigaset ME entpuppte sich als echte Überraschung. Nicht nur die Tatsache allein erstaunte, dass der etablierte Telefon-Hersteller Gigaset jetzt auch Smartphones baut. Auch das Ergebnis stimmt: Das Gigaset ME erwies sich im Test als ein ordentliches Smartphone, das sich keine groben Schnitzer erlaubt. Die Verarbeitung überzeugte, die Optik ebenso. Obendrein ist auch die Performance sehr gut, die Kamera eignet sich für mehr als nur Schnappschüsse. Nächstes Jahr folgen dann noch das Gigaset ME Pro und das Gigaset ME Pure. Doch schon das Gigaset-Debüt darf als geglückt gelten und macht Lust auf mehr.