Test

Bluetooth-Lautsprecher Bose SoundLink Mini II im Test

star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star
Der Bose SoundLink Mini II ist ein robuster Bluetooth-Lautsprecher.
Der Bose SoundLink Mini II ist ein robuster Bluetooth-Lautsprecher. (©TURN ON 2015)

Schon die erste Version des Bose SoundLink Mini überzeugte mit gutem Klang und komfortabler Bedienung. Nun stellt Bose mit dem SoundLink Mini II einen verbesserten Nachfolger vor. Wir haben den Mini-Lautsprecher ausprobiert, und zeigen im Test, was die Soundbox wirklich taugt.

Äußerlich bleibt Bose beim SoundLink Mini II seinem Design treu: Von seinem Vorgänger ist der Bluetooth-Lautsprecher in Grau oder Schwarz kaum zu unterscheiden. Auch die Maße von 5,1  x 18 x 5,8 Zentimetern bei 0,68 kg Gewicht bleiben gleich. Der SoundLink Mini II ist schwerer als so mancher Konkurrent, steckt mit seinem robusten Metallgehäuse Stöße und andere Umwelteinflüsse aber weitaus besser weg. Das Paket enthält außer dem Bluetooth-Lautsprecher auch eine Ladeschale nebst Netzteil und ein USB-Kabel. Mit einer Ladung versorgt der integrierte Akku den SoundLink Mini II bis zu zehn Stunden lang mit Strom.

Nimmt man gerne mit: Der Bose SoundLink mini II hält eine Menge aus. fullscreen
Nimmt man gerne mit: Der Bose SoundLink mini II hält eine Menge aus. (©TURN ON 2015)
Der SoundLink Mini II ist schwerer als so mancher Konkurrent. fullscreen
Der SoundLink Mini II ist schwerer als so mancher Konkurrent. (©TURN ON 2015)
Der integrierte Akku versorgt den Lautsprecher bis zu zehn Stunden lang mit Strom. fullscreen
Der integrierte Akku versorgt den Lautsprecher bis zu zehn Stunden lang mit Strom. (©TURN ON 2015)
Ein Sprachassistent informiert nun über Ladestand und Verbindungsstatus. fullscreen
Ein Sprachassistent informiert nun über Ladestand und Verbindungsstatus. (©TURN ON 2015)
Die Konfiguration erfolgt über die Tasten an der Oberseite des SoundLink Mini II. fullscreen
Die Konfiguration erfolgt über die Tasten an der Oberseite des SoundLink Mini II. (©TURN ON 2015)

Bose SoundLink Mini II: Redselige Soundbox

Schon beim ersten Anschalten des Bose SoundLink Mini II gibt es die erste Neuerung: Ein Sprachassistent informiert nun über Ladestand und Verbindungsstatus. Mit den "+/-"-Tasten kann der Nutzer zwischen zehn verschiedene Sprachen wählen – darunter auch Deutsch. Die Konfiguration erfolgt über die Tasten an der Oberseite des SoundLink Mini II und gestaltet sich so einfach, wie es auf der Packung steht: einschalten, Bluetooth aktivieren, am Mobilgerät in der Liste der Bluetooth-Geräte "SoundLink Mini" auswählen – fertig. Sowohl mit einem iPhone 6 als auch mit Android-Smartphones wie dem Samsung Galaxy S6 gab es im Test beim Koppeln keine Probleme.

Die Bluetooth-Kopplung geht beim Bose SoundLink Mini II schnell und einfach vonstatten. fullscreen
Die Bluetooth-Kopplung geht beim Bose SoundLink Mini II schnell und einfach vonstatten. (©TURN ON 2015)
Sowohl mit einem iPhone 6 als auch mit Android-Smartphones gibt es keine Probleme. fullscreen
Sowohl mit einem iPhone 6 als auch mit Android-Smartphones gibt es keine Probleme. (©TURN ON 2015)
Die Klangfülle des Lautsprechers überrascht. fullscreen
Die Klangfülle des Lautsprechers überrascht. (©TURN ON 2015)
Der Bose SoundLink Mini II hat sogar einen begrenzten Stereo-Effekt. fullscreen
Der Bose SoundLink Mini II hat sogar einen begrenzten Stereo-Effekt. (©TURN ON 2015)

Viel Sound auf kleinstem Raum

Hört man das erste Mal Musik aus dem Bose SoundLink Mini II, wird man von einer ungewöhnlich hohen Klangfülle überrascht. Man mag gar nicht glauben, wie viel Sound in diesem kleinen Mini-Lautsprecher steckt. Bose hat ganze Arbeit geleistet und kitzelt aus der zweiten Ausgabe der Mini-Box noch ein wenig mehr heraus als aus dem Vorgänger. Im Test überzeugt Bose nicht nur durch ein ausgewogenes Klangbild mit klaren Höhen, kräftigen Mitten und immerhin noch ausreichend Bass.  Durch intelligente Anordnung der Lautsprecher im Gehäuse nimmt der Hörer sogar einen begrenzten Stereo-Effekt wahr – egal, ob in geschlossenen Räumen oder im Freien.

Fazit: Kleines Klangwunder

Bose zeigt mit dem SoundLink Mini II einmal mehr, dass guter Sound auch auf engstem Raum möglich ist. Kaum eine andere Bluetooth-Box bietet eine derart große Klangfülle in dieser Bauform bei gleichzeitig so ausgewogenem Ton. Nur Wasser verträgt der Bose SoundLink Mini II nicht – einige Konkurrenzprodukte sind da noch härter im Nehmen. Für 199 Euro bekommt man dennoch einen sehr robusten Lautsprecher, den man nicht nur unterwegs gerne nutzt.

TURNON
Score
4.1
Bose SoundLink Mini II
Bose SoundLink Mini II
star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star
  • Akkuleistung
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Design
    3.0
  • Handling
    4.5
  • Nutzerzufriedenheit
    4.5
  • Preis-Leistung
    4.0

Datenblatt

  • Gerätetyp
    Bluetooth-Lautsprecher
  • Abmessungen
    180 x 51 x 58 Millimeter
  • Gewicht
    670 Gramm
  • Farbe
    Anthrazit, Pearl
  • Lieferumfang
    Bose SoundLink Mini II, Ladeschale, Ladegerät, Kabel, Bedienungsanleitung
  • Preis
    189 Euro (UVP)

Hardware und Software

  • Reichweite
    9 Meter
  • Anschlüsse
    Micro-USB, 3.5 mm Klinke
  • Konnektivität
    Bluetooth
  • Besondere Merkmale
    10 Stunden Akku-Betriebsdauer
Meinung des Autors
Selbst einige Mini-Stereo-Anlagen klingen deutlich schlechter als der Bose SoundLink Mini II. Ich suche immer noch die Extra-Boxen, die Bose in meinem Zimmer versteckt hat und kann gar nicht glauben, was die kleine Bluetooth-Box leistet. Wenn ich schon Musikbeschallung im Park ertragen muss, dann wenigstens mit dieser Bose-Box. Dagegen sind Billig-Bluetooth-Brüllwürfel die reinste Folter für die Ohren.

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben