Übersicht

"Call of Duty: WW2": Alle Infos zu Release, Gameplay und Story

"Call of Duty: WW2" kehrt in den Zweiten Weltkrieg zurück.
"Call of Duty: WW2" kehrt in den Zweiten Weltkrieg zurück. (©Activision 2017)

Auch 2017 wird es natürlich wieder einen neuen Teil der beliebten "Call of Duty"-Serie geben. "Call of Duty: WW2" wird dabei nach langer Zeit wieder zum Setting des Zweiten Weltkriegs zurückkehren.

Historisches Setting: Zurück zu den Wurzeln der "Call of Duty"-Reihe

Ende April bestätigten Publisher Activision und Entwickler Sledgehammer Games, dass der lang erwartete Shooter den Titel "Call of Duty: WW2" tragen wird und wieder im Zweiten Weltkrieg spielen wird. Damit kehrt die Serie nach ihrem längeren Ausflug in die Gegenwart und Zukunft wieder zu einem historischen Konflikt zurück – zur Freude vieler Fans, die mit den jüngsten zunehmend futuristischeren Teilen nicht mehr sehr viel anfangen können.

Story & Gameplay: Realismus statt Supersoldaten

Die Singleplayer-Kampagne folgt dazu passend den Erlebnissen eines einfachen Rekruten, der im Zweiten Weltkrieg auf Seiten der Alliierten gegen die Nazis kämpft. Eine eindrücklich-realistische Darstellung der Schrecken des Krieges steht dabei offenbar im Fokus, wie der erste Trailer erkennen lässt. Auch das Gameplay setzt statt auf Doppelsprünge und Superkräfte auf Wirklichkeitsnähe: Lebensenergie regeneriert sich zum Beispiel anscheinend nicht mehr von selbst, Munition ist nur begrenzt vorhanden.

Neben der üblichen Singleplayer-Kampagne und dem Multiplayer-Modus soll "Call of Duty: WW2" auch einen Koop-Modus bieten. Dieser soll eine eigene Story bieten, die sich wieder um Nazi-Zombies dreht.

Release am 3. November 2017

Der Release von "Call of Duty: WW2" findet am 3. November 2017 und somit rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft statt. Entwickler des neuen Games ist nach Infinity Ward ("Call of Duty: Infinite Warfare", 2016) und Treyarch ("Call of Duty: Black Ops 3", 2015) in diesem Jahr wieder Sledgehammer Games, deren erstes "CoD"-Game "Advanced Warfare" im Jahr 2014 erschien.

"Call of Duty: WW2" setzt auf bedrückenden Realismus. fullscreen
"Call of Duty: WW2" setzt auf bedrückenden Realismus. (©Activision 2017)
Die Schrecken des Krieges... fullscreen
Die Schrecken des Krieges... (©Activision 2017)
...packt das Spiel in eindrückliche Bilder... fullscreen
...packt das Spiel in eindrückliche Bilder... (©Activision 2017)
...in denen einfache Soldaten im Mittelpunkt stehen. fullscreen
...in denen einfache Soldaten im Mittelpunkt stehen. (©Activision 2017)
"Call of Duty: WW2"-Screenshot fullscreen
"Call of Duty: WW2"-Screenshot (©Activision 2017)

Datenblatt

  • Release-Datum
    3. November 2017
  • Genre
    Ego-Shooter
  • Plattform
    PC, PS4, Xbox One
  • Publisher
    Activision
  • Entwickler
    Sledgehammer Games
  • USK
    18

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben