Übersicht

"Captain Marvel": Infos und Trailer zum Film mit Brie Larson

Marvels Powerfrau soll im März 2019 die Kinos erobern.
Marvels Powerfrau soll im März 2019 die Kinos erobern. (©Marvel via Disney 2017)

Bereits in "Avengers 4" soll Oscarpreisträgerin Brie Larson ("Raum") erstmals als Captain Marvel zu sehen sein. Mit ihrem ersten Solo-Film wird die Marvel-Heldin dann ein Jahr später die Leinwand erobern – und damit die Nachfolge einer erfolgreichen DC-Konkurrentin antreten.

Als erster weiblicher Marvel-Held startet Captain Marvel 2019 als Titelheldin ihres eigenen Solo-Blockbusters durch. Dabei sind die Erwartungen hoch, denn dass eine Protagonistin durchaus gut ankommen kann, bewies schon DCs Comicverfilmung "Wonder Woman". Marvel will nun nachziehen und schickt mit Captain Marvel alias Carol Danvers eine seiner mächtigsten Heldenfiguren ins Rennen.

Origin Story von Captain Marvel

Captain Marvel kann fliegen, ist überirdisch stark und ausdauernd und kann Energiebälle aus ihren Händen schießen – Eigenschaften, die sie noch unaufhaltsamer machen als Iron Man, Captain America und Co. Woher die Alleskönnerin ihre Kräfte hat? Genau dies erfahren Kinogänger laut Produzent Kevin Feige im kommenden "Captain Marvel"-Film, denn dieser soll die Origin Story der Powerfrau erzählen.

Fans der Comicserie spekulieren bereits fleißig, was sie 2019 erwarten könnte. Im "Captain Marvel"-Comic ist Carol Danvers zunächst eine Soldatin. Als eine der besten Absolventen schließt sie die Air Force Academy ab und landet dank ihrer Intelligenz schnell bei der CIA und später bei der N.A.S.A. Dort wird sie mit dem Kree-Krieger Mar-Vell konfrontiert, einem Alien, dem sie seine Geheimnisse entlocken soll. Durch eine Explosion verschmilzt Carols DNA mit der des Kree – und Captain Marvel wird geboren.

Die Filmhandlung könnte sich allerdings deutlich vom Comic-Plot unterscheiden. In einem Interview mit Inverse bestätigte Dr. Spiros Michalakis, der bereits an diversen Projekten von Marvel Studios mitwirkte, dass es eine tiefgreifende Veränderung in der Entstehungsgeschichte geben wird. Die Quanten-Ebene, die Fans bereits aus "Ant-Man" als raum- und zeitloses Mikroversum bekannt sein dürfte, soll auch in "Captain Marvel" eine entscheidende Rolle spielen. Der subatomare Raum werde "ein besseres Verständnis von Carol Danvers und ihrem Platz im MCU" geben, so der Physiker.

Darüber hinaus verriet Marvel-Mastermind Kevin Feige auf der Comic-Con 2017, dass der Film rund um die Super-Kriegerin in den 1990er-Jahren und damit vor den meisten MCU-Ereignissen spielen wird. Auch ihre Gegner stehen bereits fest: Carol bekommt es mit den Skrulls zu tun, einer Alien-Rasse, deren Vertreter ihre Gestalt wandeln können und mit den Kree auf Kriegsfuß stehen.

Wer wird mit Brie Larson vor der Kamera stehen?

Die erste Klappe zu "Captain Marvel" soll erst am 8. Januar 2018 im amerikanischen Atlanta fallen. Die Dreharbeiten sollen anschließend bis zum 11. Mai desselben Jahres andauern. Kein Wunder also, dass bis auf die Besetzung von Brie Larson bislang wenig zum Cast des kommenden Films bekannt ist.

Einzig das Regie-Duo bestehend aus Ryan Fleck und Anna Boden gesellte sich schnell zur Hauptdarstellerin. Feige bestätigte allerdings jüngst auch den Auftritt von Samuel L. Jackson in seiner Rolle als Nick Fury, dem Direktor von S.H.I.E.L.D. In dem 90er-Jahre-Setting des Films soll Fury sogar noch mit zwei Augen zu sehen sein. Demnach könnten Kinogänger endlich erfahren, wie er zu seiner Augenklappe kam.

Promobilder und die Frage nach dem ersten Trailer

Auf einen ersten Trailer zu "Captain Marvel" müssen die Fans wohl noch eine Weile warten, schließlich steht Brie Larson noch nicht als Heldin vor der Kamera, doch die Schauspielerin weiß, wie sie die Anhänger bei Laune halten kann. Via Twitter teilt sie regelmäßig Schnappschüsse, mit denen die Aktrice ihre Vorfreude auf den Part beteuert.

Aller Voraussicht nach soll "Captain Marvel" am 7. März 2019 in den deutschen Kinos anlaufen.

Datenblatt

  • Originaltitel
    Captain Marvel
  • Produktionsland/-jahr
    USA 2018
  • Genre
    Fantasy, Action, Comicverfilmung
  • Besetzung
    Brie Larson, Samuel L. Jackson, Jude Law
  • Regie
    Ryan Fleck, Anna Boden
  • Kinostart (D)
    07.03.2019
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben