Themenseite

Übersicht zur E3 2018: Was zeigen Xbox, PlayStation & Co.?

Bei der E3 2018 locken wieder viele Neuheiten.
Bei der E3 2018 locken wieder viele Neuheiten. (©E3 Expo 2017)

Wie jedes Jahr findet auch in diesem Jahr die wichtigste Spielemesse der Welt in Los Angeles statt: die E3 2018. Bei der letzten Ausgabe warteten wir vor allem gespannt auf die Enthüllung der Xbox One X – was wird bei der nächsten Messe im Mittelpunkt stehen?

Welche Exklusivspiele hat Microsoft noch im Köcher? Ist "Red Dead Redemption 2" auf der E3 2018 bereits spielbar? Und wie sieht es bei Sony mit "Death Stranding" oder "The Last of Us 2" aus? Wird CD Projekt Red mit "Cyberpunk 2077" die Show stehlen? Fragen über Fragen – und wie jedes Jahr kommen bis zum Juni die abenteuerlichsten Gerüchte zu möglichen E3-Überraschungen ans Tageslicht. Unsere Übersicht soll Dir helfen, den Überblick zu behalten.

Xbox, Sony, EA & Nintendo: Was planen die Großen?

Die großen Publisher werden zur E3 hoffentlich wieder große Enthüllungen vorbereiten: Microsoft, Sony, EA, Ubisoft & Co. haben eigentlich immer etwas zu verkünden, wenn sich in Los Angeles wieder die Türen des  Convention Centers öffnen. Einzig Nintendo entzieht sich der PR-Schlacht ein wenig und bringt seine Ankündigungen lediglich in Form von Online-Videos,  den berühmt-berüchtigten Nintendo Directs, an den Mann. Vielleicht schaffen es bei der E3 2018 aber auch wieder die kleineren Spieleentwickler, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Sind Indie-Highlights und Hardware-Neuigkeiten zu erwarten?

Schließlich wird den Giganten der Industrie immer wieder Einfallslosigkeit und Trägheit vorgeworfen – was Indie-Entwickler traditionell mit ihrer Kreativität und Ideenvielfalt wieder ausgleichen. Spannend wird es auch, zu sehen, wie die Szene zur E3 2018 mit dem Thema Virtual Reality umgeht. Ebbt der VR-Hype wieder ab oder setzt sich das Thema endgültig auf dem Spielemarkt durch? Große Ankündigungen in Sachen Hardware sind im Übrigen nicht zu erwarten – von der PS5 wird es wohl höchstwahrscheinlich frühestens 2019 etwas zu hören geben und den Handheld-Markt hat Nintendo vorerst fest in der Hand.

Mehr zum Thema
Die E3 2018 findet vom 12. bis 14. Juni 2018 in Los Angeles, USA statt. Die Messe ist erneut auch für jedermann besuchbar, erste Tickets waren im freien Verkauf ab etwa 120 US-Dollar erhältlich. Die traditionsreiche Messe wartet 2018 erstmals mit einem neuen Logo-Design auf.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben