Produktbeschreibung

FIFA 16

star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star
Bei "FIFA 16" integriert Hersteller EA erstmals den Frauenfußball. Das Gameplay wurde vor allem in puncto Verteidigung aufgerüstet.
FIFA 16

Mit "FIFA 16" integriert Hersteller EA erstmalig den Frauenfußball in das populäre Videospiel. Das Gameplay wurde optimiert, vor allem in puncto Verteidigung wurde aufgerüstet. Zudem setzt "FIFA 16" auf ein neues Kommentatoren-Duo – und begrüßt mit Wolff-Christoph Fuss den langjährigen Kommentator der PES-Konkurrenz.

"FIFA 16" konzentriert sich auf weniger Endgeräte als sonst

Kein Jahr ohne neues Fußballspiel von EA: Am 24. September 2015 erfolgt der Release von "FIFA 16". Das populäre Videogame geht somit in die nächste Runde und folgt auf "FIFA 15". Dabei konzentriert sich "FIFA 16" in diesem Jahr auf vergleichsweise wenig Endgeräte. Zum ersten Mal seit Ewigkeiten wird keine Version für Konsolen von Nintendo erscheinen, Sonys Handheld PS VITA wird ebenfalls nicht mehr von EA berücksichtigt.

Frauenfußball feiert Debüt in "FIFA 16"

Die wohl größte Neuerung in "FIFA 16" dürfte die Integration des Frauenfußballs darstellen. Erstmals können Nutzer aus zwölf Frauen-Nationalmannschaften auswählen und eine Partie auf dem virtuellen Rasen wagen. Eine große Personaländerung ist beim Kommentatoren-Duo zu vermelden: Mit Wolff-Christoph Fuss wechselt der langjährige Kommentator der "Pro Evolution Soccer"-Serie zum Erzrivalen – und wird in "FIFA 16" an der Seite von Co-Kommentator Frank Buschmann seine Sprüche zum Besten geben.

Gameplayverbesserungen vor allem im Defensivbereich

Das Gameplay bietet keine revolutionären Änderungen, sondern wurde weiter im Detail verbessert – vor allem die Verteidigung profitiert davon. Defensive Agility, Defend as a Unit und New Tackling Fundamentals sind hier die Stichworte. Schnelle Richtungswechsel, das fixere Schließen der Räume und neue Zweikampfmechaniken sorgen für bessere Abwehrmöglichkeiten.

"FIFA 16" Release im September 2015

Eine Neuerung ohne spielerische Auswirkung: Das Freistoßspray hält Einzug in "FIFA 16". Der populärste FIFA-Modus ist ebenfalls wieder an Bord. Mit dem FIFA Ultimate Team können Spieler ihr eigenes Team aufbauen und gegen andere Spieler weltweit antreten.

TURNON
Score
4.3
FIFA 16
FIFA 16
star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star

Datenblatt

  • Release-Datum
    25/09/2015
  • Genre
    Sportspiele
  • Plattform
    PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox One, Xbox 360, Microsoft Windows, iOS, Android
  • Publisher
    EA Arts
  • Entwickler
    EA Canada
  • USK
    0

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben