Übersicht

FIFA 18: Alle Trailer und Infos zu Release, Modi und Gameplay

"FIFA 18": Real-Megastar Ronaldo ziert das Cover.
"FIFA 18": Real-Megastar Ronaldo ziert das Cover. (©Electronic Arts 2017)

Wie in jedem Jahr steht mit "FIFA 18" auch im Jahr 2017 eine Fußballsimulation von EA Sports vor ihrem Release. Zusätzlich zur PC-Version wird es das erfolgreiche Sportspiel neben PS4 (Pro) und Xbox One (X) nun auch für die neue Nintendo Switch geben.

Im vergangenen Jahr stieg Electronic Arts bei der Entwicklung seiner erfolgreichen Traditionsreihe "FIFA" auf die Frostbyte Engine um und führte mit "The Journey" eine neuartige Einzelspieler-Kampagne ein. Neben aufpolierter Grafik gab es damit in "FIFA 17" also auch in Sachen Gameplay Neuigkeiten.

Der Großteil der Spieler sah EA erneut vor der Konkurrenz von Konami, die mit "Pro Evolution Soccer" traditionell um die Krone der Fußball-Games mitspielen. Mit "FIFA 18" soll der Titel in diesem Jahr natürlich verteidigt werden – zumindest in Sachen Marketing scheint der Grundstein hierfür bereits gelegt. Die Reise von Alex Hunter soll auch in "FIFA 18" fortgesetzt werden, der entsprechende Teaser-Trailer lässt vermuten, dass der Story-Modus in diesem Jahr nicht mehr auf die englische Premier League begrenzt ist, eventuell wird in "The Journey" sogar die Bundesliga spielbar sein.

Weiterhin soll "FIFA 18" unter anderem verbesserte Schiedsrichter aufbieten und wird möglicherweise den bei Fans beliebten Straßenfußball-Ableger "FIFA Street" als Mini-Modus in die Kampagne integrieren – das zumindest deutet Gameplay-Material von der Gamescom 2017 an.

Weltweit: Cristiano Ronaldo ist Cover-Star von "FIFA 18"

Zierte bisher je nach Region ein anderer Star das Cover, wird bei "FIFA 18" weltweit Mega-Star und Weltfußballer des Jahres Cristiano Ronaldo auf der Packung zu sehen sein. Gleichzeitig trägt die Deluxe Edition des Spiels den passenden Namen "Ronaldo Edition" – sie kommt mit jeder Menge Bonusinhalten und drei Tagen Vorabzugriff auf "FIFA 18" daher. Mitglieder von EA Access und Origin können das Spiel sogar noch früher ausprobieren, immerhin 10 Stunden dürfen sie ab dem 21. September schon spielen.

Offizieller Release: 29. September 2017

Die offizielle Vorstellung von "FIFA 18" fand im Rahmen der EA Play zur E3 2017 statt. Der Release des Spiels steht dann weltweit am 29. September für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch an. Nintendo-Fans müssen allerdings auf die Grafik der Frostbyte Engine und den "The Journey"-Modus verzichten. Trotzdem gibt es auch auf der Switch einen Karrieremodus und FIFA Ultimate Team in 1080p (Dock) beziehungsweise 720p (Handheld). Spieler können auf zwei Nintendo-Switch-Konsolen im lokalen Netzwerk gegeneinander antreten.

PlayStation 3 und Xbox 360 werden mit einer sogenannten Legacy-Edition versorgt – also einem Update, das aktuelle Teams und Trikots enthält, aber technisch auf "FIFA 17" basiert. Das bedeutet allerdings, dass Gameplay-Neuerungen, der neue "The Journey"-Modus und die Frostbite-Engine nicht in diesen Versionen enthalten sein werden.

Datenblatt

  • Release-Datum
    29.9.2017
  • Genre
    Sport
  • Plattform
    PS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch, PS3, Xbox 360
  • Publisher
    EA Sports
  • Systemanforderung (min.)
    tbd
  • Systemanforderung (empfohlen)
    tbd
  • USK
    tbd
Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'FIFA 18'

close
Bitte Suchbegriff eingeben