Themenseite

Golden Globes 2017

Golden Globes 2017

Die Verleihung der Golden Globes 2017 findet am 8. Januar in Los Angeles statt. Zum 74. Mal werden dann die besten Kino- und Fernsehproduktionen des vergangenen Jahres geehrt. Late-Night-Talker Jimmy Fallon führt als Host durch den Abend.

Das sind die Golden Globes:

Die Verleihung der Golden Globes im Januar ist einer der festen Termine der US-amerikanischen Filmpreissaison, die mit den Oscars im Februar ihren Höhepunkt erreicht. Der Award, mit dem jährlich die besten Kino- und Fernsehfilme prämiert werden, gilt als zweitwichtigster Filmpreis der USA nach den Oscars und somit als inoffizielle Generalprobe für die Academy Awards – schließlich ist ein gutes Abschneiden bei den Globes eine Chance, sich der wenig später tagenden Oscar-Jury ins Gedächtnis zu rufen. Im Jahr 1944 wurde der Preis erstmals vom Auslandspresseverband Hollywood verliehen. Eine Gruppe von etwa 100 internationalen Journalisten stimmt darüber ab, wer im Rahmen einer großen Gala eine der begehrten Trophäen in Form einer goldenen Weltkugel auf einem Marmorsockel erhält.

Die Nominierten 2017 (Auszug):

Die Nominierungen für die Golden Globes 2017 werden am 12. Dezember verkündet.

Meinung des Autors

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben