Themenseite

HP

Hewlett Packard gehört zu den Pionieren des PC-Zeitalters.
Hewlett Packard gehört zu den Pionieren des PC-Zeitalters. (©Hewlett Packard 2015)

Hewlett Packard, besser bekannt als HP, gilt als Pionier bei der Herstellung von Personal Computern und bietet mittlerweile eine breite Palette von Produkten rund um den PC an. Mit Lenovo streitet sich das Unternehmen um den Titel als größter PC-Hersteller der Welt.

Obwohl Hewlett Packard heute vor allem als Computer-Hersteller bekannt ist, liegen die Wurzeln des Unternehmens bereits in den 1930er Jahren. 1939 gründeten William Hewlett und David Packard die Firma, die heute unter dem Kürzel HP bekannt ist. Das erste Produkt der beiden Stanford-Absolventen war der Tonfrequenzgeber HP200A. In den 1970er Jahren wagte sich HP erstmals in den Bereich der Computer-Entwicklung und schließlich 1980 an den ersten PC.

Neue Märkte...

Die Produktpalette von HP umfasst mittlerweile nahezu das komplette Portfolio an PC-Hardware für den Endverbraucher. Ob Desktop-PCs, Laptops, Monitore, Drucker, Scanner oder Zubehör – nahezu alles wird von HP angeboten. Auch relativ junge Produktbereiche wie Tablet-Computer hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren für sich erschlossen. Im Bereich der Chromebooks ist HP unter anderem mit dem Chromebook 14 vertreten.

...und neue Herausforderungen

Vor allem aufgrund der stärker werdenden Konkurrenz aus Fernost ist das Marktumfeld für HP schwierig geworden. Als Beispiel dafür kann das chinesisch-stämmige Unternehmen Lenovo gelten, dass mit HP mittlerweile um den Titel als größter PC-Hersteller streitet. Auch die Marktentwicklung für PCs insgesamt ist in den vergangenen Jahren schwieriger geworden. 2011 dachte das Unternehmen aus diesen Gründen sogar über einen Ausstieg aus dem PC-Geschäft nach, der aber mittlerweile wieder vom Tisch ist.

Meinung des Autors

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben