Themenseite

Lenovo

Lenovo ist mittlerweile einer der größten Computer-Hersteller der Welt.
Lenovo ist mittlerweile einer der größten Computer-Hersteller der Welt. (©picture alliance/dpa/Jing Wei 2015)

Der chinesische Computerhändler Lenovo hat einen rasanten Aufstieg hinter sich. In nur wenigen Jahren wurde aus dem Nischenhersteller ein Global Player, der sogar Urgesteine wie HP, Apple und Samsung herausfordert. 

Lenovo ist neben HP der weltweit größte Hersteller von Personal Computern. Die Anfänge des mittlerweile chinesisch-amerikanischen Konzerns sind allerdings eher unspektakulär. Gegründet wurde das Unternehmen 1984 von einer Gruppe chinesischer Wissenschaftler. Im Zuge der wirtschaftlichen Öffnung Chinas wollten diese vom aufkommenden Markt mit Personal Computern profitieren. Zunächst verdiente Lenovo sein Geld allerdings nicht mit eigenen Computern, sondern mit dem Vertrieb der Produkte von IBM, ACT und HP auf dem chinesischen Markt. Erst Ende der 1980er Jahre begann der Konzern damit, eigene Computer zu entwickeln. Von da an setzte der rasante Aufstieg des Unternehmens ein. Bis 2004 wuchs Lenovo zum größten Computer-Hersteller in China. Weltweit war der Marktanteil mit gerade einmal 2,3 Prozent allerdings immer noch gering.

Aufstieg zum Computer-Giganten

Das änderte sich 2005 mit der Übernahme von IBM und dem Umzug des Hauptfirmensitzes nach Raleigh in North Carolina. Plötzlich war das Unternehmen ein echter Global Player und ein ernstzunehmender Konkurrent für die Tech-Konzerne im Silicon Valley. In den folgenden Jahren wuchs Lenovo weiter. 2011 übernahm das Unternehmen die Mehrheit an der deutschen Medion AG, die unter anderem die Märkte von Aldi mit PCs, Tablets und Fernsehern beliefert. 2014 stieg der Konzern dank der Übernahme von Motorola Mobility auch zum drittgrößten Smartphone-Hersteller nach Samsung und Apple auf.

Breite Produktpalette

Heute steht der Name Lenovo für alles, was mit PCs zu tun hat. Ganz gleich ob Laptops, Ultrabooks, Desktop-PCs oder All-In-One-Geräte – überall gehört Lenovo zu den führenden Herstellern. Zudem ist das Unternehmen bei den Tablets sowohl im Android- als auch im Windows-Bereich tätig. Über die Tochter Motorola gehört Lenovo zu den Top-Lieferanten für Android-Smartphones und bietet aktuell mit dem Nexus 6 das offizielle Google-Smartphone an.

Meinung des Autors

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben