Lollapalooza Berlin 2017

Lollapalooza Samstag 2015 (© 2015 Lollapalooza/Stephan Flad)

Die deutsche Ausgabe des Lollapalooza Festivals findet 2017 zum dritten Mal in Berlin statt. Das größte innerstädtische Festival Deutschlands bietet dann wieder ein Wochenende lang feinstes Musik- und Kunstprogramm.

Aktuelle Informationen über das Lollapalooza Berlin 2017:

Das Lollapalooza Berlin findet 2017 am 9. und 10. September statt. Der Ticket-Vorverkauf auf der Festivalwebsite hat begonnen. Early-Bird-Tickets für beide Tage kosten 129 Euro und sind erhältlich, so lange der Vorrat reicht. Anschließend sind reguläre Tickets für 149 Euro erhältlich. Der Vorverkauf von Tagestickets, limitierten Kindertickets und VIP-Tickets beginnt erst in Kürze.

Line-Up:

tbd

Wissenswertes über das Lollapalooza Festival:

Das Lollapalooza wurde 1991 von Perry Farrell, dem Sänger der Alternative-Rockband Jane's Addiction, ins Leben gerufen. Ziel war es damals, junge Bands zu unterstützen, indem man sie mit großen Namen im Line-Up kombinierte. Bis 1997 fand das Festival jährlich als Festivaltour statt, dann pausierte es einige Jahre und wird seit 2005 mit festem Sitz in Chicago erfolgreich fortgeführt – so erfolgreich, dass es mittlerweile internationale Ableger gibt: Die europäische Ausgabe des Festivals fand erstmals 2015 in Berlin statt und etablierte sich prompt als attraktives Event für Fans von Pop, Rock, Hip-Hop und Electro, das fortan jährlich an einem Wochenende im September steigen soll. Für 2016 wurden knapp 70.000 Besucher pro Tag erwartet.

Vier spannende Lollapalooza-Fakten:

1. Lollapa-was?
Das Wort "Lollapalooza" stammt aus einem Film der US-Komikertruppe The Three Stooges. Es bedeutet so viel wie "außergewöhnlich, einzigartig" – und erschien Gründer Perry Farrell als der perfekte Name für sein Festival.

2. The Simpsons did it
In der Simpsons-Folge "Homerpalooza" wird Homer Simpson als Zirkusattraktion beim Hullabalooza-Festival angestellt. Musiker von Sonic Youth, The Smashing Pumpkins und Cypress Hill haben Gastrollen als gelbe Zeichentrickfiguren.

3. Internationale Ableger
Außer in den USA und in Deutschland findet das Lollapalooza noch in Chile, Brasilien und Argentinien statt.

4. Standortsuche
Die deutsche Ausgabe des Festivals in Berlin sucht noch nach einem endgültigen Ort für das Festival. 2015 fand es auf dem Tempelhofer Feld statt, 2016 stieg es im Treptower Park. Für das Lollapalooza 2017 sind die Veranstalter noch auf der Suche.