Produktbeschreibung

Panasonic Lumix DMC-GH4
star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star

Fotoprofi und Filmtalent: Die digitale, aber spiegellose Systemkamera Panasonic Lumix DMC-GH4 zeichnet Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K auf.
Panasonic Lumix DMC-GH4

Sie sieht aus wie eine digitale Spiegelreflexkamera, ist aber keine: Die Panasonic Lumix DMC-GH4 ist eine digitale, aber spiegellose Systemkamera, deren Stärken im Videobereich liegen. Zum Marktstart Anfang 2014 war sie die erste DSLM ("digital single lens mirrorless"), die Videos mit bis zu 4K Auflösung aufnahm.

Die Panasonic Lumix DMC-GH4 ist ein echter Hybrid aus Fotokamera und Camcorder. Als Nachfolgerin der GH3 beeindruckte die Systemkamera zum Zeitpunkt ihres Erscheinens vor allem mit der hohen Datenübertragungsrate von bis zu 200 Megabit pro Sekunde. Das ermöglicht das Filmen mit einer Auflösung von maximal 4K im Videomodus.

Panasonic Lumix DMC-GH4 unterstützt Micro-Four-Thirds-Standard

Wie das Vorgängermodell setzt auch die GH4 auf das herstellerübergreifende Micro-Four-Thirds-System. Dahinter verbirgt sich ein Standard für Systemkomponenten, der mittlerweile von vielen Unternehmen unterstützt wird. Käufer der Panasonic Lumix DMC-GH4 können daher auch Objektive von anderen Herstellern verwenden. Der Live-MOS-Bildsensor des DSLM-Modells löst mit 16 Megapixeln auf. Fotos speichert die spiegellose Digitalkamera auf SD-Karte. Für Serienaufnahmen mit bis zu 9,7 JPEG- oder 8,5 RAW-Dateien pro Sekunde sollte aber eine möglichst schnelle Speicherkarte eingelegt werden.

Videos in Kinoauflösung mit professionellen Möglichkeiten

Die eigentlichen Stärken der Panasonic Lumix DMC-GH4 liegen im Videobereich. Bei einer Bildwiederholungsrate von 24 fps filmt die Kamera in Ultra HD-Auflösung, also in 4K. Full HD-Aufnahmen sind mit bis zu 100 Bildern pro Sekunde möglich. Der Autofokus mit 49 Sensoren gelangt im 4K-Modus allerdings an seine Grenzen. Wer sich am langsamen Fokussieren stört, übernimmt dies manuell oder setzt die Auflösung herunter. Filmprofis schließen das optionale Interface DMW-YAGH an, das viele weitere Möglichkeiten für Audio- und Videoaufnahme eröffnet.

Das Gehäuse der Panasonic Lumix DMC-GH4 besteht aus einer Magnesiumlegierung, ist für eine Systemkamera allerdings ausgesprochen groß und schwer. Die DSLM liegt daher eher wie eine Spiegelreflexkamera in der Hand. Die Bedienung erfolgt über den schwenk- und klappbaren Touchscreen, die Knöpfe und Wahlräder oder über eine Smartphone-App, die per WLAN mit der Kamera kommuniziert.

TURNON
Score
3.5
Panasonic Lumix DMC-GH4
Panasonic Lumix DMC-GH4
star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star
  • Hält das Gerät im Alltag lange durch?
    4.0
  • Wie viel Zubehör und Features hat das Produkt?
    5.0
  • Durchdacht und innovativ – oder langweilig?
    2.0
  • Wie gut sind Haptik und Bedienkomfort?
    3.0
  • Flaggschiff-Charakter oder schwach auf der Brust?
    4.0
  • Ist das Produkt sein Geld wirklich wert?
    3.0

Datenblatt

  • Gerätetyp
    DSLM
  • Abmessungen
    132,9 x 93,4 x 83,9 Millimeter
  • Gewicht
    480 Gramm (nur Gehäuse), 825 Gramm (inklusive Akku, SD-Karte und Objektiv H-HS14140)
  • Farben
    Schwarz
  • Lieferumfang
    Panasonic Lumix DMC-GH4 Gehäuse, Akku, Akkuladegerät, Netzkabel, USB-Kabel, Gehäusedeckel, Blitzschuh-Abdeckung, Schultergurt, DVD mit Fotobearbeitungssoftware
  • Preis (UVP)
    1499 Euro

Hardware und Software

  • Bildsensor-Größe und -Typ
    17,3 x 13,0 Millimeter, Live MOS
  • Maximale Auflösung
    17,2 Megapixel
  • Objektivanschluss
    Micro-Four-Thirds-Standard
  • Lichtempfindlichkeit
    ISO 100 bis 25.600
  • Display-Größe und -Typ
    3,0 Zoll, OLED
  • Suchertyp
    OLED Live-View
  • Bildformate
    JPEG, RAW, MPO
  • Speichermedium
    SD, SDHC, SDXC (UHS-I)
  • Maximale Videoauflösung
    3840 x 2160 Pixel (4K)
  • Anschlüsse
    Mini-HDMI, A/V, USB 2.0, Fernauslöser-Eingang (2,5 Millimeter), Externes Mikrofon (3,5 Millimeter), Kopfhörer-Ausgang (3,5 Millimeter)
  • Akkulaufzeit
    Etwa 500 Fotos
  • Besondere Merkmale
    DSLM (kein Spiegel), WLAN, NFC
Meinung des Autors

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben