Übersicht

"Sea of Thieves": Story, Gameplay, News & Infos zum Release

Sea of Thieves Xbox One
Sea of Thieves Xbox One (©Microsoft Xbox 2017)

Setzt die Segel, denn es geht aufs Meer – und zwar als Pirat! Das zumindest scheint der Ansatz des neuen Adventure-Titels "Sea of Thieves" zu sein, der noch im ersten Quartal 2017 für Xbox One und PC erscheinen soll.

Mit "Sea of Thieves" bekommt der Begriff Teambuilding eine ganz neue Dimension. Denn wie einem ersten Gameplay-Trailer von der E3 2016 zu entnehmen ist, geht es in dem Spiel vor allem um die Kommunikation untereinander sowie der daraus resultierenden und im besten Fall einwandfreien Zusammenarbeit auf einem Piratenschiff.

Story: So ein Piratenleben ist anstrengend

Dass das Leben als Pirat nicht nur aus Rum und Goldschätzen besteht, sondern auch ziemlich anstrengend sein kann, zeigt "Sea of Thieves". Als Pirat muss man sein Können unter Beweis stellen und lernt ziemlich schnell, dass das Lenken eines Schiffs alles andere als ein Kinderspiel ist. Es müssen Segel gesetzt, Anker eingeholt und Kanonen betätigt werden. Mit seinem Schiff gilt es Schlachten zu gewinnen und feindliche Schiffe zu versenken, doch laut Herstellerangaben soll auch die Schatzsuche ein Bestandteil des Adventure-Games werden. Zudem können Inseln angesteuert und besucht werden oder neue Schiffe gekapert und aufgerüstet werden.

Gameplay: Koop-Game mit Ego-Perspektive

Auch wenn "Sea of Thieves" den Eindruck erweckt, so weigern sich die englischen Entwickler von Rare, von einem klassischen MMO zu sprechen. Ihr Online-Adventure sehen sie eher als "Shared World Game", bei dem es sogar User-Generated-Content geben soll. Klassische NPC-Questgeber und unterschiedliche Fraktionen wird es aber auch geben – und natürlich zahlreiche Gegner, die in "Sea of Thieves" vor allem in Gestalt von Skeletten auftreten.

Gespielt wird aus der klassischen Ego-Perspektive, um in das Piratenabenteuer so richtig eintauchen zu können. Rare hat es sich zum Ziel gemacht, dass die Welt vor allem von echten Spielern bewohnt wird. Somit könne es also passieren, dass man bei einer Tour durch die Meere tatsächlich auf keine weiteren Spieler trifft. Ob es einen Singleplayer-Modus gibt und wie dieser letztendlich aussehen könnte, dazu gab es von Rare vorerst noch keine Informationen.

Anders im Koop-Modus: In kleinen Gruppen, dessen Größe für das finale "Sea of Thieves" noch unklar ist, können Spieler ein Schiff gemeinsam steuern. Das funktioniert allerdings nur problemlos, wenn man miteinander kommuniziert – zum Beispiel via TeamSpeak. Es muss etwa koordiniert werden, wer das Ruder übernimmt. Da der Piratenkapitän aber durch die Segel nichts sehen kann, muss er von einem Kollegen gesteuert werden, der auf dem Ausguck in schwindelerregender Höhe sitzt.

Und wenn dann noch ein feindliches Schiff angreift, heißt es: Ran an die Kanonen und Feuer frei! Einer der Spieler muss dann allerdings noch bereitstehen und unter Deck die Löcher stopfen, falls doch die eine oder andere feindliche Kanonenkugel durch die Schiffswand schlägt. Die ultimative Bewährungsprobe für die Crew kommt dann, wenn der legendäre Riesenkraken das Schiff angreift.

Release: 20. März 2018 für Xbox One und PC

"Sea of Thieves" sollte ursprünglich im ersten Quartal 2017 für Xbox One und PC erscheinen. Mittlerweile wurde der Release auf einen Anfang 2018 verschoben. Das konkrete Release-Datum wurde im Dezember 2017 bekanntgegeben: Am 20. März 2018 stach das Game in See! Passend dazu erscheint ein Bundle, in dem das Spiel zusammen mit einer Xbox One S mit 1 Terabyte Speicherplatz enthalten ist.

Vorher gab es noch eine geschlossene Beta-Phase, an der unter anderem Vorbesteller teilnehmen können. Sie ist am 24. Januar gestartet und sollte ursprünglich bis zum 29. Januar laufen. Nach Problemen wurde sie verlängert und war bis zum 31. Januar verfügbar.

"Sea of Thieves" ist Teil des "Xbox Play Anywhere"-Programms, sodass das Adventure-Game nur für eine Plattform gekauft werden muss, aber auf beiden gespielt werden kann – mit synchronisierten Add-ons und Spielständen. Crossplay zwischen Xbox One und PC ist ebenfalls möglich.

Release & mehr

"Sea of Thieves" ist am 20. März 2018 für PC und Xbox One erschienen. Hier findest Du ...

Datenblatt

  • Release-Datum
    20. März 2018
  • Genre
    Adventure
  • Plattform
    Xbox One, PC
  • Publisher
    Microsoft Studios
  • Entwickler
    Rare
  • Systemanforderung (min.)
    tbd
  • Systemanforderung (empfohlen)
    tbd
  • USK
    tbd
close
Bitte Suchbegriff eingeben