Produktbeschreibung

Sonos Play:3

star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star
Mit dem Sonos Play:3 lässt sich per WLAN oder auch Ethernet-Kabel Musik von Streaming-Diensten und einem heimischen NAS-Server abspielen.
Sonos Play:3

Mit einem Sonos Play:3-Lautsprecher lässt sich per WLAN oder auch Ethernet-Kabel Musik von Streaming-Diensten und einem heimischen NAS-Server abspielen. Dabei kann man mit dem System mehrere Räume gleichzeitig steuern.

Der Sonos Play:3 verfügt über drei interne Lautsprecher-Treiber – zwei 3-Zoll-Mitteltöner und ein Hochtöner, die jeweils von einem eignen Verstärker angesteuert werden. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich für die tiefen Töne ein Bassstrahler. Durch den eingebauten WLAN-Empfänger kann das Gerät per App mit Musik versorgt und auch gesteuert werden. Das geht nicht nur für ein Gerät, sondern parallel für mehrere Boxen, die sich in verschiedenen Räumen platzieren lassen. Die dazu nötige App gibt es in Versionen für iOS, Android, Mac und PC.

Sonos Play:3 geht auch hochkant

Die Sonos Play:3 lässt sich sowohl horizontal wie auch vertikal betreiben. Ein interner Sensor ändert den Sound dementsprechend, sodass immer gewährleistet sein soll, dass die Box gleich klingt – egal wo und wie sie steht. Dabei wird man von einem automatischen System – True Play – unterstützt, mit dem sich die Box den Gegebenheiten des Raums anpassen kann. Es ist ebenfalls möglich, zwei Sonos Play:3 als Stereopaar miteinander zu verbinden. True Play kann sehr leicht eingerichtet werden. In der App ist der Vorgang der Kalibrierung gründlich und sogar mit einem Video gut erklärt. Bei der Einrichtung werden Messtöne wiedergegeben, mit denen die Box die Raumcharakteristik messen und sich darauf speziell abstimmen kann.

Auch Losless-Formate werden unterstützt

Die Box unterstützt diverse Audioformate wie etwa MP3, iTunes Plus, WMA (einschließlich erworbener Windows Media-Downloads), AAC (MPEG4), Ogg Vorbis, Audible (Format 4), Apple Lossless, Flac (Lossless) sowie unkomprimierte WAV- und AIFF-Dateien. Dabei sind Samplingraten von 44,1 kHz möglich, zusätzlich gibt es eine Unterstützung für Samplingraten von 48 KHz, 32 KHz, 24kHz, 22 KHz, 16 kHz, 11 kHz und 8 kHz. Ebenfalls unterstützt werden zahlreiche Musikdienste wie Deezer, Last.fm, Napster, Rdio, Spotify oder TuneIn.

TURNON
Score
3.5
Sonos Play:3
Sonos Play:3
star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star
  • Ausstattung
    2.0
  • Design
    4.0
  • Handling
    3.5
  • Klang
    4.5
  • Nutzerzufriedenheit
    4.0
  • Preis-Leistung
    3.0

Datenblatt

  • Gerätetyp
    Streaming-Lautsprecher-System
  • Abmessungen
    13,2 x 26,8 x 16,0 Zentimeter
  • Gewicht
    2,6 Kilogramm
  • Farben
    Schwarz, Weiß
  • Lieferumfang
    SONOS PLAY:3, Netzkabel, flaches Ethernet- Kabel, Sonos-Schnellstart-Anleitung sowie rechtliche und Garantieinformationen.
  • Preis (UVP)
    349 Euro
  • Anschlüsse
    Ein Ethernet-Port mit 10/100 MBit/s.
  • Besondere Merkmale
    Steuerung über die kostenlose Sonos App für iOS, Android, Mac oder PC
Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben