Produktbeschreibung

Sony HDR-AS100V
star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star

Die Sony HDR-AS100V ist eine Action-Cam, die den Marktführer GoPro vom Thron stoßen soll. Eine Innovation: die Livebild-Fernbedienung fürs Handgelenk.
Sony HDR-AS100V

Als Action-Cam braucht sich die Sony HDR-AS100V nicht hinter dem Marktführer GoPro zu verstecken. Das Modell punktet mit seinem Bildstabilisator und einem GPS-Modul. Spannend ist außerdem eine innovative Livebild-Fernbedienung für das Handgelenk.

Die Sony HDR-AS100V bietet ein sehr detailreiches Bild mit einer hohen Auflösung und einer guten Datenrate. Ein Bildstabilisator sorgt dafür, dass die Aufnahmen nicht verwackeln. Die Action-Cam kann sogar Aufnahmen mit 50 Mbit/s im Sony-Format XAVC-S aufnehmen. Notwendig dafür es allerdings eine SDXC-Speicherkarte mit sehr viel Speicherplatz. Ein GPS-Modul ist bei der Kamera ebenfalls an Bord – somit werden beim Filmen auch gleich die Koordinaten aufgezeichnet.

Die Action-Cam bietet eine kleine Innovation

Passend zur Sony HDR-AS100V gibt es als Zubehör eine Livebild-Fernbedienung namens Live View Remote. Diese wird an das Handgelenk geschnallt, per Wi-Fi gleichzeitig lässt sie sich mit bis zu fünf unterschiedlichen Sony-Action-Kameras verbinden. Somit lassen sich Kameras in einer Entfernung bis zu zehn Meter bedienen – außerdem kannst Du die Aufnahmen in Echtzeit auf dem Display sehen. Die Videos werden mit einem Time-Code versehen. Somit lassen sich die Aufnahmen mehrerer Action-Kameras leichter synchronisieren.

Bedienbarkeit der Sony HDR-AS100V ist noch verbesserungswürdig

Die Sony HDR-AS100V selbst besitzt leider nur ein monochromes Display – Farbe gibt es nur bei der Live-Remote für das Handgelenk. Anfänger könnten einige Zeit brauchen, um sich an die Bedienung der Sony HDRAS100V zu gewöhnen. Vor allem die Einstellungen an der Kamera selbst wirken zunächst kryptisch und wenig intuitiv. Ebenfalls ein Minuspunkt: Die Action-Kamera kann nicht gleichzeitig Filmen und Fotografieren.

TURNON
Score
3.5
Sony HDR-AS100V
Sony HDR-AS100V
star_border star_border star_border star_border star_border
star star star star star
  • Hält das Gerät im Alltag lange durch?
    3.0
  • Wie viel Zubehör und Features hat das Produkt?
    4.0
  • Durchdacht und innovativ – oder langweilig?
    4.0
  • Wie gut sind Haptik und Bedienkomfort?
    3.0
  • Flaggschiff-Charakter oder schwach auf der Brust?
    3.0
  • Ist das Produkt sein Geld wirklich wert?
    4.0

Datenblatt

  • Gerätetyp
    Action-Cam
  • Abmessungen
    24,2 x 46,5 x 81,5 Millimeter
  • Gewicht
    67 Gramm (ohne Akku), 82 Gramm (mit Akku)
  • Farben
    Weiß
  • Lieferumfang
    Sony HDR-AS100V, Akku, wasserfestes Gehäuse, Stativ-Adapter, Micro-USB-Kabel, Anleitung
  • Preis (UVP)
    299 Euro

Hardware und Software

  • Bildsensor-Größe und -Typ
    1/2,3 Zoll, CMOS
  • Maximale Videoauflösung
    1920 x 1080 Pixel
  • Bildwiederholungsrate bei Full HD
    60 fps
  • Display-Größe und -Typ
    Kein Display
  • Aufzeichnungsformate
    MP4, XAVC S
  • Speichermedium
    Micro-SD/-SDHC/-SDXC, Memory Stock Micro
  • Anschlüsse
    Micro-HDMI, Micro-USB, Mikrofoneingang, Composite-Video-Ausgang
  • Akkukapazität
    1240 mAh
  • Wasserdicht bis
    5 Meter (60 Meter mit Unterwassergehäuse)
  • Besondere Merkmale
    WiFi, NFC, GPS
Meinung des Autors

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben