Themenseite

TomTom

TomTom gilt europaweit als Marktführer für Navigationsgeräte.
TomTom gilt europaweit als Marktführer für Navigationsgeräte. (©picture alliance/dpa/Tone Koene 2015)

Im Segment der Navigationsgeräte gilt TomTom als Pionier und Marktführer. Neben modernen Navis mit Spracherkennung und permanenter Internetanbindung ist der niederländische Anbieter mittlerweile auch aus dem App-Bereich nicht mehr wegzudenken.

Gegründet wurde das Unternehmen TomTom 1991 im Amsterdam noch unter dem Namen Palmtop. Der Markt für Navigationssoftware und -Systeme steckte zu dieser Zeit noch in den Kinderschuhen. Trotzdem gelang es dem Konzern relativ schnell, sich in dem aufkommenden Segment mit Softwareentwicklungen wie EnRoute und Citymap einen Namen zu machen. Dieser wurde schließlich 2001 in TomTom geändert. Im gleichen Jahr wurde mit dem TomTom Navigator das erste Navigationsgerät für Kraftfahrzeuge auf den Markt gebracht.

Marktführer für Navigationsgeräte

Mittlerweile gilt TomTom als europaweiter Marktführer für Navigationssysteme. Längst setzt der Hersteller nicht mehr nur auf die Auswertung von GPS-Daten, sondern sucht auch die Anbindung ans mobile Internet. Diese Strategie verdeutlicht unter anderem das TomTom GO 6000, das über eine eigene SIM-Karte für den Internetzugang verfügt. Selbst eine Zielorteingabe per Sprachbefehl ist mittlerweile an Bord. Doch auch für Einsteiger hat TomTom nach wie vor Navis im Portfolio, beispielsweise das TomTom Start 25 M.

Neue Herausforderung durch Smartphone-Apps

Vor einer besonderen Herausforderung stehen TomTom und andere Hersteller von Navigationsgeräten vor allem durch den Smartphone-Boom. Dank kostenloser Dienste wie Google Maps haben viele Nutzer die eigene Navigationshilfe mittlerweile jederzeit in der Tasche. TomTom setzt dabei vor allem auf Qualität. Diese lässt sich der Anbieter allerdings auch auf dem Smartphone etwas kosten. So muss für die unbegrenzte Nutzung der neuen Android-App TomTom Go Mobile im Jahr 19,99 Euro bezahlt werden.

Meinung des Autors

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben