Twitter

Der Online-Kurznachrichtendienst wurde im März 2006 in den USA gegründet. (© 2014 picture alliance / ZB)

Die Welt in 140 Zeichen: Twitter wurde 2006 gegründet und hat mittlerweile rund 270 Millionen aktive User. Der Kurznachrichtendienst bringt Menschen aus aller Welt dazu, sich über bewegende Themen in Echtzeit auszutauschen.

Am 21. März 2006 schickte Jack Dorsey den ersten sogenannten Tweet in die Welt: Twitter war geboren. Mit der Firmengründung führte die Online-Plattform den typischen Kommunikationsstil ein, der durch telegrammartige Kurznachrichten definiert ist. Wer Twitter nutzen möchte, muss in jedem Fall die vorgegebene Zeichenzahl von maximal 140 Unicode-Zeichen einhalten.

Tweets und Retweets

Prinzipiell kann auf Twitter jeder mit jedem in Verbindung treten. Der Austausch zwischen Personen, Unternehmen und Nichtregierungsorganisationen folgt dabei einem einfachen Austausch von sogenannten Tweets und Retweets. Tweets sind Kurzbeiträge, die angemeldete Nutzer erstellen können. Diese sind standardmäßig erst einmal öffentlich und daher für jeden einsehbar. Untereinander lassen sich so persönliche Meinungen, Gedanken und Tätigkeiten teilen. Wer Tweets weiterleitet oder zitiert, erstellt über die integrierte Funktion sogenannte Retweets.

Hashtags und Favoriten

Begriffe und Zeichenketten in Tweets lassen sich über einen Hashtag jeweils hervorheben. So wird Kommunikation strukturiert und zählbar. Alle Begriffe, vor denen ein Hashtag steht, werden von Twitter nämlich als Tags interpretiert. Für den Erfolg und die Verbreitung einer Nachricht ist neben der Anzahl an Retweets die Zahl der Follower wichtig. Diese wird von Twitter und Statistikdiensten ausgewertet. Wer Nutzern folgen will, kann deren Beiträge einfach abonnieren. Seit 7. November 2013 ist Twitter auch an der New Yorker Börse NYSE notiert.

Thema Twitter: Neue Artikel auf Turn On
Wird Twitter bald von Google übernommen?
News

Der Google-Mutterkonzern Alphabet könnte das soziale Netzwerk Twitter schlucken. Allerdings haben auch...

Weiter zum Artikel
So sieht das Samsung Galaxy Note 7 in intaktem Zustand aus.
Ratgeber

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen: Das Samsung Galaxy Note 7 sorgt mit seinem...

Weiter zum Artikel
Medienanhänge sollen nicht länger zu den 140 möglichen Tweet-Zeichen gezählt werden.
News

Twitter möchte angeblich am 19. September das 140-Zeichen-Limit lockern. Medienanhänge und Nutzernamen...

Weiter zum Artikel
Rechtzeitig zur Keynote hat Apple seinen Twitter-Account reaktiviert.
News

In wenigen Tagen wird Apple auf einer Keynote in Cupertino das iPhone 7 vorstellen – und hat im Zuge...

Weiter zum Artikel
Twitter bestreitet den Diebstahl von 33 Millionen Twitter-Logindaten.
News

Angeblich wurden die Login-Daten von rund 33 Millionen Twitter-Konten gehackt und veröffentlicht. Allerdings...

Weiter zum Artikel