News

Cortana wird schlauer: Erstes großes Windows 10-Update ist da

Für Windows 10 gibt's das erste größere Update.
Für Windows 10 gibt's das erste größere Update. (©Screenshot Microsoft/ TURN ON 2015)

Microsoft hat am Donnerstag das erste große Update für Windows 10 angekündigt, das bereits weltweit veröffentlicht wird. Die neue Version wird für alle Geräte verfügbar sein, darunter PCs und auch die Xbox One. Der Software-Riese aus Seattle verspricht Verbesserungen in allen Bereichen.

Beim Browser Edge beispielsweise kann man nun in den einzelnen Karteikartenreitern beim Draufzeigen mit der Maus ein Vorschaubild der jeweiligen Webseite sehen. Favoriten werden zwischen einzelnen Geräten synchronisiert und Cortana kann auf Angebote bei Online-Händlern aufmerksam machen.

Windows 10: Update bringt neue Cortana-Funktionen

Mit dem Update kommen auch neue Funktionen in Cortana, die es der Assistentin erlauben, handschriftliche Notizen zu verstehen. So kann man künftig etwa mit einem Stift Telefonnummern notieren, die dann in Terminen verwendet werden. Cortana ist jetzt außerdem in der Lage, Veranstaltungs- und Kinobuchungen zu verfolgen und Erinnerungen zu senden. Microsoft gibt an, dass es weitere Verbesserungen gibt, die sich auf die Mail-Funktion, den Kalender, die Foto-App, den Store oder auch OneNote erstrecken. Selbst beim Spiel Solitaire hat Microsoft nachgebessert. Wenn das Update bereit ist, wird auf dem entsprechenden Gerät eine Benachrichtigung erscheinen. Und natürlich gibt's vor allem für die Xbox One ein dickes Update mit vielen nagelneuen Funktionen.

Fachleute bezeichnen das Update als erstes Service-Pack für Windows 10. Viele Neuerungen betreffen vor allem den Einsatz in Firmen und Sicherheitsfunktionen. Microsoft sagt, dass Windows 10 jetzt bereit ist, in kompletten Organisationen eingesetzt zu werden, weil das System die entsprechende Reife erreicht hat.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben