News

Fotoscanner von Google Fotos: App macht Scannen ganz einfach

Googles Fotoscanner macht das Scannen von Fotos aus dem Fotoalbum einfacher.
Googles Fotoscanner macht das Scannen von Fotos aus dem Fotoalbum einfacher. (©YouTube / Google 2016)

Mit der neuen App Fotoscanner von Google Fotos wird das Scannen ganz einfach. Mit der Anwendung zeichnet die Handykamera mehrere Bilder von physischen Fotos auf, um sie zu einer qualitativ guten Aufnahme zu verschmelzen. So lassen sich die Fotos aus dem Fotoalbum bequem digitalisieren.

Google hat eine neue App veröffentlicht, die Google Fotos um ein Scan-Feature ergänzt. Die App Fotoscanner von Google Fotos dient zum Digitalisieren physischer Fotos, die man beispielsweise im Fotoalbum aufbewahrt. Zwar kann man diese auch abfotografieren, aber die App bietet einige Vorzüge. Die App steht für iOS und Android zum Download zur Verfügung.

Bessere Qualität als beim Abfotografieren

So wird mit dem Fotoscanner von Google Fotos nicht nur ein Foto angefertigt, sondern gleich mehrere. Die App entfernt zudem Spiegelungen auf den Fotos und schneidet sie dank Randerkennung automatisch zu. Mit der Perspektivenkorrektur entstehen gerade, rechteckige Scans. Außerdem werden die Fotos in die richtige Lage gedreht, sodass sie alle gleich ausgerichtet sind. Der größte Vorteil der App ist aber die Zeitersparnis. So schreibt Google: "Erfasse deine gedruckten Lieblingsfotos schnell und bequem, sodass du weniger Zeit für die Bearbeitung benötigst und stattdessen ausführlich den schlechten Haarschnitt aus deiner Kindheit bewundern kannst."

Bequemer als einscannen und bearbeiten am PC

Die Scans können in der App Google Fotos gespeichert und weiter bearbeitet werden. Die Qualität der eingescannten Fotos hängt allerdings nicht nur von der App, sondern auch von Faktoren wie den Lichtverhältnissen und der Qualität der Handykamera ab. In der Regel lassen sich mit dem Scanner am PC bessere Ergebnisse erzielen. So bequem wie Googles Fotoscanner ist das aber wohl nicht.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben