News

Gmail für iOS bekommt neues Design und neue Features

Gmail bekommt auf dem iPhone mehr Funktionen.
Gmail bekommt auf dem iPhone mehr Funktionen. (© 2016)

Die Gmail-App für iOS bekommt ein umfassendes Update. Neben einem überarbeiteten Design gibt es dabei auch ein paar nützliche neue Features.

Eine der besten Mail-Apps für iOS bekommt ein Update. Mit der neuesten Version 5.0.3 erhält Gmail nicht nur ein neues Design, sondern auch ein paar neue Funktionen, wie aus der Beschreibung der neuen Version im App Store hervorgeht. Verbessert wurde demzufolge unter anderem die Suche. Wer nach einer bestimmten Mail in seinem Postfach sucht, bekommt nun schon während der Eingabe erste Ergebnisse angezeigt und dürfte so noch schneller zum gewünschten Ziel finden.

Der Mail-Versand lässt sich rückgängig machen

Endlich gibt es auch Wischgesten zum Archivieren und Löschen der Mails im Posteingang, sodass das Aufräumen in vollen Postfächern wesentlich einfacher von statten geht. Zudem ermöglicht Google den Gmail-Nutzern endlich das Zurückholen von bereits versendeten Mails. Direkt nach dem Absenden einer Mail hat der Nutzer einen kurzen Moment Zeit, den Versand rückgängig zu machen. So lassen sich unter Umständen Peinlichkeiten vermeiden – eine Funktion, die in der Browser-Variante von Gmail schon länger verfügbar ist.

Garniert wird das Ganze mit einem überarbeiteten Design. Optisch orientiert sich Gmail auf dem iPhone nun fast eins zu eins an der Android-App, wodurch das Nutzererlebnis auf verschiedenen Plattformen weiter vereinheitlicht wird. Wer das Update für Gmail-Version 5.0.3 nicht automatisch angeboten bekommt, sollte die aktuelle Version ab sofort im App Store finden.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben