News

Google Hire: Google bekommt eine eigene Jobbörse

Google Hire soll ein neues Portal zur Jobsuche werden.
Google Hire soll ein neues Portal zur Jobsuche werden. (©Google 2017)

Nutzer sollen bei Google in Zukunft auch neue Jobs finden können. Mit dem Angebot Google Hire möchte der Internetkonzern eine Art Jobbörse eröffnen, über die Unternehmen den kompletten Bewerbungsprozess abwickeln könnten.

Bei Google lässt sich so gut wie alles finden. Ganz egal ob Infos, Routen, Dienstleistungen oder Restaurants – wer etwas sucht, wird mit der Suchmaschine fündig. Das soll in Zukunft auch für Jobs gelten, denn mit Google Hire arbeitet der Software-Riese offenbar an einem neuen Portal zur Jobsuche, wie GoogleWatchBlog berichtet.

Unternehmen können Google als Jobbörse nutzen

Google Hire könnte dabei allerdings mehr sein als eine einfache Jobbörse. Zwar sollen Unternehmen die Möglichkeit haben, ihre Stellen dort auszuschreiben und Nutzer können sich auf diese bewerben. Doch könnte zusätzlich der gesamte Bewerbungsprozess ebenfalls über die Plattform abgewickelt werden. Möglich wäre dies durch die Integration anderer Google-Dienste wie Google Drive, Docs, Gmail und Co. Die kombinierten Dienste von Google bieten Unternehmen wie auch Bewerbern umfangreiche Möglichkeiten zum Informationsaustausch. Die Software-Lösung könnte dazu dienen, elektronische Bewerbungsprozesse für Unternehmen zu vereinfachen und zu vereinheitlichen.

Unklar ist derzeit noch, wie genau Google Hire in die anderen Google-Services integriert wird und wie genau Unternehmen den Dienst am Ende nutzen können. Die zugehörige Website ist aktuell bereits online und zeigt Möglichkeiten für die Anmeldung über eine E-Mail-Adresse oder direkt mit dem Google-Account. Die Anmeldung selbst ist jedoch noch nicht freigeschaltet, da Nutzer aktuell noch keine Konten speziell für Google Hire einrichten können.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben