News

Microsoft bringt Visual Studio noch im November für Mac

Microsofts Entwicklungsumgebung Visual Studio findet ihren Weg auf den Mac.
Microsofts Entwicklungsumgebung Visual Studio findet ihren Weg auf den Mac. (©Microsoft 2016)

Die integrierte Entwicklungsumgebung Microsoft Visual Studio erscheint im November für den Mac. Das Programmier-Tool für Hochsprachen wie Visual Basic, C++ und .NET unterstützt auch Sprachen für die Webentwicklung wie HTML, JavaScript und CSS. Die Mac-Version entspricht weitgehend der Windows-Version.

Microsoft kündigte nun die Entwicklungsumgebung Visual Studio für den Mac an, wie TechCrunch schreibt. Allerdings wurde die offizielle Ankündigung inzwischen wieder von der Microsoft-Website gelöscht. Wahrscheinlich war sie zu früh publiziert worden. In Microsofts Ankündigung war zu lesen: "Visual Studio für Mac ist ein macOS-Gegenstück der Windows-Version von Visual Studio. Falls Sie gerne die Visual Studio-Entwicklungsumgebung einsetzen, aber macOS verwenden müssen oder wollen, dann sollten Sie sich gleich Zuhause fühlen."

Abschied von der Windows-Hegemonie?

Microsoft veröffentlichte bereits die Office-Suite für Mac, Android und iOS und scheint generell das Streben nach der Windows-Hegemonie aufzugeben. Mit der Entwicklung von Visual Studio für Mac möchte sich Microsoft offenbar mit Entwicklern gut stellen und auf den Wechsel von Programmierern zu Cloud Computing reagieren, das Microsoft mit Azure auch selbst anbietet. Man soll nicht länger auf ein bestimmtes System festgelegt sein.

Entwicklungsumgebung für Software und Apps

Visual Studio erlaubt den Einsatz verschiedener Programmiersprachen wie Visual Basic, C, C++/CLI oder auch SQL und Python. Entwickler nutzen Visual Studio für die Programmierung von Windows-Programmen, Windows-Apps, dynamische Websites und Webservices. Auch mobile Apps für Android, iOS und Windows Phone können mit Visual Studio erstellt werden. Ab November ist Visual Studio auch für Mac-Nutzer zu haben.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben