News

Neues Windows Phone kommt nicht zeitgleich mit Windows 10

Fans von Windows Phone müssen etwas länger auf Windows 10 warten.
Fans von Windows Phone müssen etwas länger auf Windows 10 warten. (©CC: Flickr/Stilgherrian 2014)

Alle Fans von Windows Phone, die mit einem zeitnahen Update gerechnet haben, müssen jetzt stark sein: Während Windows 10 wohl wie geplant Ende Juli erscheinen wird, dauert es beim Smartphone-Ableger noch etwas länger.

Windows Phone 10 wird nicht zeitgleich mit der Desktop-Variante Windows 10 kommen. Das erklärte Microsoft-Manager Joe Belfiore laut The Verge auf einem Presse-Event am Rande der Entwicklerkonferenz Build 2015 in San Francisco. "Unsere Smartphone-Builds sind noch nicht so weit wie unsere PC-Builds", wird Belfiore zitiert. Einen genauen Release-Termin für Windows Phone 10 wollte der Microsoft-Manager jedoch nicht nennen. Windows 10 soll alle Ableger des Betriebssystems zu einem einheitlichen OS zusammenführen.

Windows 10 für PCs soll im Juli erscheinen

Ein anderer Mitarbeiter des Software-Konzerns bestätigte gegenüber Gizmodo, dass Windows 10 für PCs tatsächlich im Juli erscheinen soll. Bislang war dies nur ein unbestätigtes Gerücht, das AMD-Geschäftsführerin Lisa Su Ende April in den Raum geworfen hatte. Bei Microsoft liegt der Fokus unterdessen ganz klar auf der Desktop-Version des neuen Betriebssystems. "Wir wollen Windows 10 mit einer großen Welle auf PCs herausbringen. Andere Geräte wie Smartphones, HoloLens, Xbox oder Surface Hub werden gestaffelt bedient", erklärte Belfiore.

Windows 10 für PCs soll im Sommer in insgesamt 190 Ländern veröffentlicht werden. Alle Nutzer von Windows 7 und Windows 8.1 können innerhalb des ersten Jahres kostenlos auf das neue Betriebssystem upgraden. Selbst Besitzer einer Raubkopie der älteren Betriebssysteme sollen Windows 10 gratis erhalten.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben