News

Windows 10 Redstone 2: Nächstes großes Update im März 2017

Redstone 2 für Windows 10 soll angeblich im März 2017 kommen.
Redstone 2 für Windows 10 soll angeblich im März 2017 kommen. (©Microsoft 2016)

Das nächste große Update für Windows 10 in Form von Redstone 2 soll offenbar im März 2017 als Download bereitgestellt werden. Zuvor hieß es lediglich, die Aktualisierung werde im Frühjahr des kommenden Jahres erscheinen.

Microsoft will Jahr für Jahr zwei große Updates für sein Betriebssystem Windows 10 veröffentlichen – so zumindest der Plan. Im August wurde das umfangreiche Anniversary-Update veröffentlicht. Der Release erfolgte leicht verzögert, dafür wurde Redstone 2 auf Frühjahr 2017 verschoben. Windows Central will jetzt erfahren haben, dass Microsoft den Release von Redstone 2 für März 2017 plane. Auch der User h0x0d postete auf Twitter, er habe in der Insider-Build Hinweise auf die Version 1703 entdeckt. 17 steht für das Jahr, 03 für den Monat März.

Redstone 3 im Sommer 2017, Redstone 4 folgt 2018

Mit Redstone 3 soll im Sommer 2017 das übernächste Major-Update anstehen, Redstone 4 soll irgendwann im Laufe des Jahres 2018 erscheinen. Zwischen den Versionen werde vermutlich eine größere zeitliche Spanne klaffen, heißt es. Das könnte bedeuten, dass der Software-Riese Microsoft für Redstone 4 umfangreichere neue Features plane, da die Entwicklungszeit deutlich höher liegen dürfte als bei den beiden geplanten Updates für 2017.

Welche Neuerungen Redstone 2 genau bieten wird, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise wird Microsoft hier erste Details auf seinem Event am 26. Oktober preisgeben. Die Veranstaltung steht im Zeichen von Windows 10, erwartet werden unter anderem Informationen zur HoloLens, Xbox one und Windows 10-Geräten. Und vielleicht wird sogar das seit langer Zeit erwartete Surface Phone enthüllt?

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben