Ratgeber

So kannst Du auf dem Mac mit Vorschau ein PDF zusammenfügen

PDF-Dokumente lassen sich auf einem Mac ganz komfortabel mit Bordmitteln zusammenfügen.
PDF-Dokumente lassen sich auf einem Mac ganz komfortabel mit Bordmitteln zusammenfügen. (©picture alliance / dpa Themendienst 2017)

Wenn Du auf dem Mac verschiedene PDF-Dokumente zu einem zusammenfügen möchtest, brauchst Du dafür keine zusätzliche Software. Mit dem System-Programm Vorschau gelingt der Vorgang unter macOS äußerst komfortabel.

Schnell mal zwei PDF-Dateien zu einem PDF-Dokument zusammenfügen? Unter macOS funktioniert das ziemlich unkompliziert mit dem Vorschau-Programm, das Bestandteil jedes Mac-Systems ist. Öffne zunächst über den Finder die gewünschten Dokumente, die zu einem PDF zusammengefügt werden sollen – standardmäßig werden diese in Vorschau dargestellt.

Falls nicht, öffne das PDF-Dokument per Rechtsklick, dann "Öffnen mit > Vorschau". Natürlich gibt es auch diverse zusätzliche Tools, die genau denselben Zweck erfüllen, doch in den meisten Fällen dürfte die Bordlösung vollkommen ausreichend sein.

PDF auf dem Mac mit Vorschau zusammenfügen

Innerhalb des Programms wählst Du in der Bedienleiste "Darstellung" aus, dann "Miniaturen". So werden die einzelnen Seiten einer PDF-Datei in der linken Seite direkt neben dem eigentlichen Inhalt angezeigt. Per Drag and Drop ziehst Du jetzt die gewünschte PDF-Seite einfach in den Miniaturen-Bereich der anderen PDF-Datei.

Natürlich kannst Du gleich mehrere Seiten auf einmal auswählen, klicke dazu die gewünschten Seiten bei gedrückter Umschalt- oder Befehls-Taste an. Mit dem Zeiger kannst Du die PDF-Seiten an gewünschter Stelle im Miniaturen-Bereich platzieren und auch im Nachhinein einfach verschieben.

Komplettes PDF oder eingescannte Datei zusammenfügen

Mitunter möchtest Du nicht nur eine oder mehrere Seiten eines PDFs in eine andere Datei reinziehen, sondern gleich das gesamte Dokument. Ziehe dazu einfach die Datei über den Finder in das im Programm Vorschau geöffnete PDF hinein.

Das Zusammenfügen mehrerer PDFs funktioniert ebenso über die Menüleiste am oberen Bildschirmrand: "Bearbeiten > Einfügen > Seite(n) aus Datei ...". Hier kannst Du eine PDF-Datei ebenso auswählen wie eine Bilddatei. Und: Hast Du einen Scanner an Deinem Mac angeschlossen, kannst Du über die Option "Seite(n) vom Scanner" direkt ein Dokument scannen und in das PDF einfügen.

Zunächst muss der Miniaturen-Bereich über den Punkt "Darstellung" eingeblendet werden. fullscreen
Zunächst muss der Miniaturen-Bereich über den Punkt "Darstellung" eingeblendet werden. (©Screenshot TURN ON 2017)
PDF-Seiten können per Drag and Drop von einem Miniatur-Fenster ins andere gezogen werden. fullscreen
PDF-Seiten können per Drag and Drop von einem Miniatur-Fenster ins andere gezogen werden. (©Screenshot TURN ON 2017)

Zusammenfassung

  1. PDF-Dateien auf dem Mac können mit dem Programm Vorschau zusammengefügt werden
  2. Öffne die gewünschten PDF-Dokumente und wähle in der Anwendung "Darstellung > Miniaturen"
  3. Per Drag and Drop kannst Du jetzt PDF-Seiten in den jeweils anderen Miniatur-Bereich ziehen
  4. Mehrere PDF-Seiten auf einmal: Seiten per Umschalt- oder Befehls-Taste auswählen
  5. Komplette PDF-Datei über den Finder anklicken und in den Miniatur-Bereich eines geöffneten PDF ziehen
  6. Bilder einfügen: "Bearbeiten > Einfügen > Seite(n) aus Datei ..."
  7. Dokument scannen und einfügen über: "Bearbeiten > Einfügen > Seite(n) vom Scanner"

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben