Topliste

Dark Theme & Co.: 6 schicke Gratis-Themes für Chrome

Kaum angekündigt, gibt es "Red Dead Redemption 2" als Chrome-Theme.
Kaum angekündigt, gibt es "Red Dead Redemption 2" als Chrome-Theme. (©Screenshot TURN ON / Talha Ucar 2016)

Was sind die besten Themes für Chrome? Diese Frage versuchen wir hier zu beantworten. Seien es organische Natur-Themes, ein Sci-Fi-Ausflug ins Weltall, ein elegantes Dark Theme oder einfach süße Katzen – Themes können den Chrome-Browser Deinem Geschmack anpassen. Sie haben aber auch einen praktischen Nutzen.

Browser-Themes bestimmen das Design Deiner Tabs und des Hintergrundbilds. Die meiste Zeit schaust Du aber auf die Website, die Du besuchst. Sind Themes also überhaupt wichtig? Und ist das nicht alles nur Geschmackssache? Persönliche Vorlieben spielen sicher eine Rolle, aber Browser-Themes können auch die Navigation im Netz erleichtern, wenn sie farbliche Kontraste richtig einsetzen. Das sind die 6 besten Gratis-Themes für Google Chrome.

1. Düster: Into The Mist

 Into The Mist überzeugt durch gute Kontraste und ein stimmiges Hintergrundbild. fullscreen
Into The Mist überzeugt durch gute Kontraste und ein stimmiges Hintergrundbild. (©Screenshot TURN ON / pjatton 2016)

Into The Mist ist ein einfaches, dunkles Chrome-Theme. Die Farbgebung orientiert sich an einem Foto von Greg Martin, das eine Straße zeigt, die durch einen düsteren, nebelverhangenen Wald führt. Neben dem schönen Hintergrundbild überzeugt Into The Mist vor allem mit dem Kontrast zwischen einem hellen Grau und Schwarz, weshalb man die Tabs gut voneinander unterscheiden kann. Der geöffnete Tab grenzt sich durch eine dunklere Farbe von den anderen ab.

Zum Theme: Into the Mist

2. Heroisch: The Lantern Corps

 The Lantern Corps ist an den Green Latern-Superhelden angelehnt. fullscreen
The Lantern Corps ist an den Green Latern-Superhelden angelehnt. (©Screenshot TURN ON / www.pencecomputers.com 2016)

Die "Green Lantern"-Verfilmung aus dem Jahr 2011 überzeugte nicht viele Kritiker und selbst Hauptdarsteller Ryan Reynolds machte sich als Deadpool später über seine Rolle als grüne Laterne lustig. Doch Green Lantern gibt immerhin ein sehr ordentliches Dark Theme für Chrome ab. Die Kontraste sind dank des weißen Hintergrunds hinter den Tabs noch besser gelungen als bei Into The Mist, dafür hätten die Buttons links oben für die Browser-Navigation in einem etwas helleren Grau erstrahlen dürfen. Trotzdem nicht nur für "Green Lantern"-Fans einen Versuch wert.

Zum Theme: The Lantern Corps

3. Profi-Regenbogen: James White

 James Whites Theme hat einen schönen Regenbogen-Hintergrund. fullscreen
James Whites Theme hat einen schönen Regenbogen-Hintergrund. (©Screenshot TURN ON / James White 2016)

James White ist ein kanadischer Grafikdesigner und an seinem Chrome Theme erkennt man tatsächlich, dass er weiß, was er da macht. Im Gegensatz zu The Lantern Corps sind diesmal die Navigationsbuttons oben links durch Orange als Farbe deutlich vom Hintergrund abgetrennt. Die Tabs sind im Vergleich zum Hintergrund heller und ein schöner Regenbogen scheint dahinter durch. Wer etwas dunklere Themes mag, bekommt hier eines der Besten.

Zum Theme: James White

4. Namhafter Fremder: "Red Dead Redemption 2"

 Zur Ankündigung von Red Dead Redemption 2 gibt es das passende Chrome Theme. fullscreen
Zur Ankündigung von Red Dead Redemption 2 gibt es das passende Chrome Theme. (©Screenshot TURN ON / Talha Ucar 2016)

Rockstar hat endlich das Wild-West-Spiel "Red Dead Redemption 2" angekündigt. Talha Ucar liefert ein passendes Chrome-Theme zum Promo-Wallpaper. Die Tabs sind durch eine weiße Farbe vom roten Hintergrund abgegrenzt und der aktive Tab unterscheidet sich deutlich mit orangefarbener Schrift auf schwarzem Hintergrund von den anderen Tabs. Es lässt sich also gut damit arbeiten, aber das knallige Rot ist Geschmacksfrage.

Zum Theme: Red Dead Redemption 2

5. Süße Kätzchen: Kittens

 Internet. Süße Kätzchen. Das passt auch als Chrome Theme gut zusammen. fullscreen
Internet. Süße Kätzchen. Das passt auch als Chrome Theme gut zusammen. (©Thee Pupil 2016)

Das Internet und süße Katzen, eine innige Verbindung mit Tradition. Klar gibt es auch mehrere Kätzchen-Themes für Chrome, von denen Kittens von Thee Pupil besonders gelungen ist. Neben den niedlichen Kätzlein mit ihren leuchtenden Augen bietet das Theme auch angepasste Tabs. Diese erstrahlen nun im Blau der Katzen-Augenfarbe vor einem hellen Hintergrund. Der aktive Tab ist dunkler gehalten. Niedlich und praktisch zugleich.

Zum Theme: Kittens

6. Blumentapete: Cath Kidston

 Cath Kidston ist eine Blumentapete für Chrome. fullscreen
Cath Kidston ist eine Blumentapete für Chrome. (©Screenshot TURN ON / Cath Kidston 2016)

Wenn man seine Wohnung tapeziert, kann man es auch bei seinem Browser tun. Cath Kidston ist ein britisches Designunternehmen und man sieht, dass es auch Chrome Themes designen kann. Ein roter Vordergrund trifft hier auf einen hellen Blumentapeten-Hintergrund und weiße Schrift. Kann man machen. Die Freunde traditioneller Blumentapeten haben ihr optimales Theme gefunden.

Zum Theme: Cath Kidston

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben